Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Haibi Rodewald


Free Mitglied, Reinstorf

Container Jolanda

Der Container am Jolanda-Reef.Ras Mohammed,Süd Sinai. F801s,20mmNikor,Fuji Velvia,f11,1/125

Kommentare 4

  • Niels Feldmann 13. März 2004, 2:17

    Ich würde es beim nächsten Mal so probieren:
    Blende 16 und den Gamma manuell auf Volllast oder 1/2 Last blitzen lassen. Der Hintergrund wird so einen Tick dunkler, die Sonne etwas kleiner und wenn Du nah genug ran gehst, werden die Farben vorne knackig. Auch ich arbeite mit dem Gamma und habe mit dieser Einstellung schon recht gute Resultate erhalten. Beim scannen mal selbst den Weißpunkt und den Tiefe-Punkt in der Scan-SW setzen.
    fg Niels
  • Daniel Schmid 27. Januar 2004, 10:05

    Ich find's gut!
  • Haibi Rodewald 22. Januar 2004, 11:30

    Tja,..was soll ich sagen,..ein Blitz,..selbst der Gamma, hat auf die Entf. recht viel zu tun,...
    Leider ist aber auch viel Brillianz durch das scannen verlorengegangen,...
  • Erich Teister 22. Januar 2004, 11:27

    hier war m.e. der blitz zu schwach, denn die farben des bewuchses leuchten nicht so, wie sie eigentlich sollten
    gruß
    et