Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helge Haselbach


Free Mitglied, Berlin

Constantin, Potsdamer Platz '88

Konica T4, alte Tokina Zoom-Scherbe bei ca4,5/180 mm, Polfilter, Grenztruppen Mütze und Gold 200.

Kommentare 1

  • Helge Haselbach 7. September 2001, 10:07

    oops. Sorry. Da habe ich keinen Vergleeich, hatte erst eine AF Kamera in der hand, das war eine geliehene eos 5n (glaub ich) und die habich nur mit nem Makro benutzt. Ich meine im Vergleich zu meinen jetzigen Objektiven war dieses Tokina 65-230 etwa einfach Schrott. ab 190mm flau und unscharf, lichtschwach etc. das Vivitar serie 1 70-210/3.5 ist um einiges besser, und alle Hexanon sowieso.
    Allerdings muss ich wohl mal ein Af-Plastik-Wackelzoom" ausprobieren um die Erfahrung zu machen.
    HH

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 466
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz