Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Cokoliv Kamkoliv ...

Cokoliv Kamkoliv ...

508 3

Gerd Breuer


Pro Mitglied, Lüdinghausen

Cokoliv Kamkoliv ...

... steht an der Seite von 372 010 -9 , was soviel bedeutet wie " Egal was , egal wohin ".
Am 10.5.2011 durchfährt die auch " Schlumpfine " genannte Maschine den ehemaligen Güterbahnhof von Königstein , dessen aufgestapelte Reste zu einer anderen Sichtweise zwangen, aber auch als Standort brauchbar waren.
Im Hintergrund rechts die Stadtkirche von Königstein , die aufgrund eines Brandes die Baustile Klassizismus und Barock gleichermassen vertritt . Welchen Stil die Knödelpresse vertritt ist mir nicht bekannt, die noch auf Speichenrädern laufende Maschine hat eine unglaubliche Hitzeentwicklung, deren Abgabe unter dem Dach des Dresdner Hauptbahnhofs an regnerischen Tagen zumindest kurzzeitig für wohlige Wärme sorgt.

Kommentare 3

  • Jens Naber 4 28. Juni 2011, 10:32

    Ich finde auch, dass sich der Schwellenstapel links als Bildelement gut macht, hätte aber einen Tick mehr Platz nach links gelassen, denn der Bildabschluss ist da schon recht eng gefasst, wie ich finde - oder war da etwas Störendes im Weg?

    Vielleicht ist es aber auch Geschmackssache...

    Ansonsten jedenfalls einwandfrei - sowohl das Foto, als auch der Bildtext dazu, wie von Dir eben gewohnt.

    Viele Grüße,
    Jens
  • Christian Kammerer 27. Juni 2011, 16:21

    Ja, der Schwellenstapel links und die Kirche rechts machen sich gut im Bild und zeugen von einem durchdachten Bildaufbau. Die blaue Maschine mit ihrem eigenwilligen Design passt auch ganz gut in diese sehenswerte Landschaft.

    Ein Foto was gefällt.

    Gruß Christian
  • Oliver Münk 27. Juni 2011, 14:55

    Gerade der Schwellenstapel macht sich hier bildgestalterisch bestens.
    Der insgesamt bunte Zug tut ein Übriges und fügt sich wunderbar ins Gesamtbild, in dem es zu beiden Seiten eine Menge zu sehen gibt.
    Mal wieder große Klasse.

    Gruß Oliver