Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Club-Urlaub im Grünen

Club-Urlaub im Grünen

271 2

MaxNimmertreu


Free Mitglied, Rapperswil

Club-Urlaub im Grünen

oft denken wir, dass wir uns da am wohlsten fühlen wo wir im grunde gar nicht hingehören. ist es der tapetenwechsel der uns gutes tut? oder ist es mehr der umstand das wir an jenem ort nicht zu funktionieren brauchen, welcher uns aufleben lässt?

schon ein etwas trauriger umstand, wenn wir uns danach sehnen dem eigenen platz in der gesellschaft zu entfliehen. (und nur zu oft in der erwartung in der fremde die gegebenheiten der heimat wieder zu finden.)

Kommentare 2

  • MaxNimmertreu 27. Juni 2011, 20:35

    Entzückend interessanter kommentar. Danke kitty!! =D
  • Kitty Goerner 27. Juni 2011, 19:56

    nicht nur "nicht zu funktionieren" brauchen, sondern uns auch neu erfinden, ausprobieren... keine (Rollen)Erwartungen erfüllen, wenn uns doch keiner dort kennt, vllt mal ganz jemand anders sein, und Dinge tun, die wir uns sonst nicht trauen. Weil selbst wenn einer lacht, sind wir ja bald wieder weg. :O))
    aber vllt bringen wir ja eine neue Erfahrung mit, die unserem Platz in der Gesellschaft gut tut.
    Zu deinem letzten Satz: Ja!! :O)) Mallorca ist fest in deutscher Hand. Und auch überall sonst gibt es haufenweise Menschen, die im Ausland nur Wiener Schnitzel essen. :O))

    interessantes Bild zu noch interessanterem Text.
    Liebe Grüße
    Kitty

Informationen

Sektion
Ordner Outdoor
Klicks 271
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten