Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Robert Heitkamp


Basic Mitglied, Frankfurt (Oder)

"Cleopatra"

Abu Dabab Juni/Juli 2006

auch wenn sich die Unterschriften zu meinen Fotos gleichen: auf der Suche nach dem Dugong nichts als Taucher ... doch dann 5 dieser stattlichen Exemplare.

Aber leider das alte Lied und Leid ... alle Taucher der Gruppe (12-1) stürzen sich auf die Schildkröte, wedeln mit ihren Flossen, als ginge es um ihr Leben ... und der, der versucht mehr als nur Erinnerungsfotos mit nach oben zu bringen, hat wieder einmal "Neese" ... wie die Berliner sagen.

OLY C-7070 mit 2x Sea&Sea YS-60TTL am Digi-Adapter

Kommentare 12

  • Olivier Notz 28. Juli 2006, 18:26

    Ist dir trotzdem ein schönes Bild gelungen... lg, Olivier
  • Klaus Bodo Dück 27. Juli 2006, 12:23

    Das gefällt, das Bild! :-)
    Hast du suuuper getroffen... das war bestimmt der TG in Abu Dabab, wo wir nicht dabei waren.
    Die Bewegungsunschärfe stört mich auch nicht.
    LG
    Conny
  • Sevinc Özdemir 26. Juli 2006, 22:53

    Gutes Foto der Cleopatra mit Schiffshalter und ständig ist sie am futtern. Hoffe du hast noch ein Portrait ?
    Die Bewegungsunschärfe finde ich nicht schlimm
    Grüße Sevinc
  • Gabriela Meier 26. Juli 2006, 14:24

    @Wieso klingt das doof? Ist doch ne Plausible Erklärung!
    LG Gabriela
  • Robert Heitkamp 26. Juli 2006, 9:19

    @gabriela
    klingt jetzt doof, weil sehr oft als ausrede benutzt, aber es handelt sich hierbei in echt um eine bewegungsunschärfe.
    "cleo" war ständig in bewegung und hat stetig eine flosse vor die andere gesetzt. und genau im moment des auslösens, tat sie es halt wieder.

    greetz
  • Robert Heitkamp 26. Juli 2006, 9:18

    @ Andreas und Thomas
    ok!
    ist ja schon gut ....
    heisst sie eben "Cleopatra" ... weil eben genauso anmutig .... und in ägypten wollen wir ja dann auch noch bleiben, also namenstechnisch.

    greetz
  • Ludwig Luger 26. Juli 2006, 7:38

    trotz Deiner eigenen Anmerkungen ist das Bild sehr gut, - eine eindrucksvolle Darstellung dieses Tieres, - technisch sehr sauber, - und unter uns gesagt, man kann alles besser machen, aber sicher auch viel schlechter !
    Grüsse Dich
    der
    Lu
  • Jens Leonhardt 25. Juli 2006, 23:50

    Das ist ja ein tolles Exemplar.
    Gruß Leo
  • Andreas Poethko 25. Juli 2006, 18:57

    @Robert:
    Kommt mir irgendwie SEHR bekannt vor. Siehe auch meine Suppenschildkröten. (da ich den Namen aber nicht mag, heißt sie bei mir einfach nur "Manu".)

    War zur gleichen Zeit auch in Abu Dabbab und habe die versprochenen Seekuh auch nur auf Werbeplakaten gesehen. Und dann natürlich auch noch bodenaufwühlenden Mit- (oder Gegen-) Taucher... Aber Manu ist ja auch nicht schlecht. :-)
    Ansonsten schönes Foto.

    Gruß Andy
  • Gabriela Meier 25. Juli 2006, 18:47

    Tolles Portrait! Schade ist die rechte Flosse (oder wie sagt man dem? :-) ein wenig verschwommen.
    LG Gabriela
  • Manfred Schluchter 25. Juli 2006, 18:22

    Super Aufnahme!
    Für eine Suppe viel zu schade!!!!!
    gruss und eine gute Zeit
    Manfred
  • Emotional Life Photography 25. Juli 2006, 18:19

    klasse!!!!

    viele grüße
    isa