Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Torsten TBüttner


World Mitglied, Halle/ Saale

„civitas, que Givicansten nuncupatur“ II

Blick zum Giebichenstein hoch über dem Saaletal.
Der Sage nach soll der Thüringer Landgraf Ludwig nach dem Mord an dem Pfalzgrafen Friedrich III hier kurz vor der geplanten Hinrichtung aus dem Burgturm entsprungen sein. Daher der Beiname Ludwig der Springer. Bei der Höhe kommen leichte Zweifel - aber es klingt wahnsinnig spannend. Ludwig - Erbauer der Wartburg- zählte Zeit seines Lebens zu den erbittersten Gegnern der dt. Kaiser, quasi die SPD des Mittelalters (kleiner Scherz).

Der lateinische Titel lautet Hauptort des Gaues Neletici (es geht doch nichts über klassische Bildung...oder ein gutes Übersetzungsprogramm)

5er Belichtung, HDR und gefiltert.

„civitas, que Givicansten nuncupatur“
„civitas, que Givicansten nuncupatur“
Torsten TBüttner

Kommentare 19

  • jbd68 31. August 2013, 12:07

    in bestem Licht präsentiert :))

    VG Björn
  • Markus Hoffmann (HalleSaale) 28. November 2011, 19:26

    Schaut gruselig aus.
    Die Giebichenstein find ich von der Anlage her auch so schön Burgmäßig gelungen. Da kann man das Mittelalter so richtig nachvollziehen.

    Grüssle
  • HAJO 25. November 2011, 15:28

    Sieht sehr romantisch aus.
    Wirkt gut
    Gruß Achim
  • Drossel 24. November 2011, 20:08

    Wieder was gelernt, die düstere BEA passt natürlich super zu diese Story!
  • K. Rademacher 24. November 2011, 19:03

    es ist gehupft wie gesprungen...bin bedauerlicherweise selbst noch nicht dort gewesen, was mich nun aber selbst dorthinnauf drängt mir ebenfalls die ganze Sache auch einmal anzusehen. Gefällt mir sehr gut in dieser Tonung.
    LG Karsten
  • Claudio Micheli 24. November 2011, 13:16

    Che bella!...molto affascinante.
    Ciao
  • nuengsongsam 24. November 2011, 13:02

    Springt ins Auge.
  • Stollberger-Bildermacher 24. November 2011, 11:06

    Die Bildwirkung wird durch diese Tonung gut unterstützt !
    Feines Bild !
    lg Kai
  • Torsten TBüttner 24. November 2011, 9:29

    Mensch Ralph, toll wie du hier Deine klassische Bildung ausspielst. Und nun will ich wissen, was das heißt :-)
    VG
    Torsten
  • HW. 23. November 2011, 23:00

    Aus diesem Blickwinkel noch nie gesehen ;))
    Gut gemacht!
    es grüßt Holger
  • Sanne - HH 23. November 2011, 21:49

    passend bearbeitet...;)) Sanne
  • Maud Morell 23. November 2011, 21:32

    Der Geist der Burg schaut mit seinen Augenhöhlen durch meinen Laptop,aber seine Krone ist noch perfekt.
    Klasse gruselig dein Foto.
    LG Maud
  • UN-ART 23. November 2011, 20:59

    ein spannender ort ..feines pic dazu!
    vg olli
  • Karla M.B. 23. November 2011, 20:37

    Huuu, was für eine düstere (aber feine) Bea...da erwartet man richtig, das jeden Moment einer über die Mauer gehüppt kommt...;o))
    Bild und Text wieder klasse, mitsamt dem feinem Seitenhieb...grins...
    LG Karla
  • Ralph.S. 23. November 2011, 20:32

    veni,vidi,vici.
    So du Angeber. Keine Ahnung was das heißt, klingt aber gut, oder?
    Dein Bild ist in allen Belangen prima geworden und dein Text treibt einem ein Grinsen ins Gesicht.
    lg Ralph
    (oben habe ich gelogen, ich weiß was das heißt)