Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Cirrus Nebula - Schleierhafte Nebelschwaden

Cirrus Nebula - Schleierhafte Nebelschwaden

693 8

Egon Eisenring


Free Mitglied, Henau

Cirrus Nebula - Schleierhafte Nebelschwaden

Das erste Ergebnis einer voll automatisch durchgeführten Belichtungsreihe. Das Autoguiding lief reibungslos, die Kamera wurde über ein Netzteil mit Strom versorgt und mein neuer Timer sorgte für die richtigen Belichtungszeiten. Während dies ablief, genoss ich mit Feldstecher und Karkoschka visuell die Tiefen der hoch über mir liegenden Sommermilchstrasse. Es war ein Genuss.

Fototechnische Daten:
-------------------------------

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Optik: Skywatcher ED PRO 80/600, Brennweite eff. 480mm ……....
Kamera: Canon EOS 20D (H-Alpha-mod.)………………………........
Belichtung: 10 x 8 Min bei ISO 800, Total 80 Min. ................................
Nachführung: Autoguiding mit Guidemaster 2.0.25 und Webcam ..
Phillips SPC900NC an 8-Zoll-Newton Celestron, f/5 .........................
Bearbeitung: Photoshop CS2, Fitswork und Neat Image...................
Ort: Gähwil, Toggenburg (Ostschweiz) 870 müM ….......…….............
Datum: 24.08.2009, 00:30 bis 01:45 Uhr ……….……….…….....…...

Eine höher aufgelöste Aufnahme findet ihr auf meiner Homepage unter
http://www.astrofotos.ch/Eisenring


Wünsche allen eine erfolgreiche und schöne Woche!
Egon

Kommentare 8

  • Christian Rigel 5. Oktober 2009, 20:39

    Hallo Egon
    feine Aufnahme vom Schleiernebel !
    Besonders gut gefallen mir auch hier wieder die differenzierten Sternfarben, diese bewirken immer einen sehr ausgewogenen Bildeindruck.
    Schön wie Du das Guiding im Griff hast !
    LG Christian
  • Manfred Lauterbach 5. Oktober 2009, 12:05

    Hallo Egon,
    einen sehr schönen dezenten Cirrus der feine Strukturen zeigt hast du hier abgebildet.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG - Manfred
  • casullpit 5. Oktober 2009, 0:58

    Servus Egon,
    ganz toll, was Du hier wieder zeigst!
    Tolle Farben und Strukturen und einmal mehr eine ganz hervorragende Bearbeitung!
    Super!
    lg,
    Peter
  • Bernhard F. 4. Oktober 2009, 23:23

    hallo egon,
    schöne aufnahme ist das wieder geworden.
    ja das stell ich mir klasse vor ! einfach durch die milchstraße surfen während nebenbei ein tolles astrofoto entsteht.
    vg bernhard
  • B.Eser 4. Oktober 2009, 16:48

    Hallo Egon,
    sehr schön aufgelöster Ausschnitt vom Cirrus. Tolle Farben.
    Gruss Bernd
  • Manfred Kretschmer 4. Oktober 2009, 11:43

    Hallo Egon
    Sehr schön. Die feinen Strukturen hast du sehr schön zur Geltung gebracht.
    Lg Manni
  • Pixelraini 4. Oktober 2009, 10:32

    Salü Egon

    Super scharf und schön rot.
    Eine ganz tolle Aufnahme ist das geworden.
    Gratuliere zur voll automatisierten Astrofotografie.
    Nebenher spechteln, das ist doppelter Genuss :-)
    Das nächste Mal unbedingt mit meinem Typ III Reducer/Flattener, der soll am ED 80 sehr gut passen.

    LG Rainer
  • Christoph Wöhrle 4. Oktober 2009, 10:27

    Hallo Egon,

    wunderbare Aufnahme mit feinen Details.
    gefällt mir sehr gut.
    Gerade die filligranen Ausläufer kommen sehr gut raus.

    Mit welchem Reducer reduzierst du die Brennweite des ED?
    Schade dass die Sterne recht schnell so stark verzeichnen.

    Gruß
    Chris