Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
520 3

cookiemonsta


Free Mitglied

Kommentare 3

  • cookiemonsta 13. Januar 2012, 17:07

    Vielen dank für eure Tipps! An Blende und Weißabgleich kann ich noch arbeiten, ISO 200 ist aber leider das kleinste was ich einstellen kann.
    Gruß Christian
  • Heinz-Jörg Wurzbacher 13. Januar 2012, 16:15

    Wie Garry schon beschrieb...
    Dazu noch ISO runter auf 100.
    Experimentiere mal mit hohen Kelvin-Werten beim Weißabgleich (7000, 8000 k), dann überstrahlt das helle Licht nicht so stark. Als Ausgleich dazu kannst du dann mit blauem Licht kurz noch die Umgebung ausleuchten. Eventuell bei solch starkem hellen Licht zwei Blendenstufen kleiner wählen.
    Gruß Heinz-Jörg
  • Garry Krätz 13. Januar 2012, 15:14

    Eine heisse Fusion ist Dir da gelungen.Beim nächsten Versuch die Blende nicht ganz so weit aufmachen und auf Tageslicht abgleichen, dann wirkt das Feuer wärmer.Gruß Garry

Informationen

Sektion
Klicks 520
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A550
Objektiv 24-105mm F3.5-4.5
Blende 8
Belichtungszeit 56
Brennweite 18.0 mm
ISO 200