Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Clemens Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

....Chrysotoxum intermedium.....

....gehört zu den Schwebfliegen..ein deutscher Name ist nicht bekannt....
....ein Spiegelbild im Nackenschild.. :-))...

Der Hinterleib ist nur spärlich oder gar nicht behaart. Die gelbe Zeichnung auf dem Hinterleib ist sehr veränderlich. Die vorderen hellen Bogenbinden durchbrechen den Seitenrand der Segmente nur mit ihrer hinteren Ecke. Die Flügel sind am Vorderrand gelblich-braun gefärbt. Die Fühler sind lang und vorgestreckt.
Körperlänge:
10 - 15 mm

...bei einer Runde um den Stöckenbergersee entdeckt...

....Aufnahme vom 26.04.2014,Stöckenbergersee,Hitdorf..... -e-

Kommentare 28

Informationen

Sektion
Ordner Schwebfliegen
Klicks 207
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 105.0 mm
ISO 200