Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Christo ....... ???

... verhüllt die steinere Brücke in Regensburg???
http://de.wikipedia.org/wiki/Christo_und_Jeanne-Claude

Es sieht fast danach aus, doch es ist in Wirklichkeit die Sanierung dieses einmaligen Objektes, die nach Jahrhunderten der Beanspruchung nun fällig war und jetzt im dritten Abschnitt durchgeführt und 2015 mit dem vierten Abschnitt beendet wird.
Der Fußgängerverkehr wird rechts, stadtauswärts, auf einem Behelfssteg vorbeigeführt, welcher von diesem Standpunkt aus natürlich nicht zu sehen ist.
http://www.regensburg.de/steinerne/aktuelles/arbeiten-am-dritten-bauabschnitt-beginnen

Eigentlich wollte ich Euch von der steineren Brücke keine weitere Ansicht mehr zeigen, denn es schien mir dazu bereits alles dargestellt und kein wirklich neuer, eigenständiger, Beitrag mehr möglich, den Ihr nicht schon millionenfach anderswo gesehen hättet:

Donauside - von Steg zu Brücke
Donauside - von Steg zu Brücke
Laufmann-ml194

Donau-Side - Jetzt-Zeit ....
Donau-Side - Jetzt-Zeit ....
Laufmann-ml194

Donau-Side - Zeitsprung
Donau-Side - Zeitsprung
Laufmann-ml194


Doch diese Darstellung der zeitweiligen Veränderung für sich, welche die Monotonie der jahrhundertalten Ansicht mal auflockert, scheint mir wert, von diesem Grundsatz eine Ausnahme zu machen.

Tipp - Die Tags, Schlagworte am Bildschluss, zeigen auch weitere Inhalte in der FC beim Draufklicken
-----------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 7

  • Machtlinger Heinz 9. Juni 2014, 10:53

    Die tiefe Kamerahaltung und die Wolkenstimmung machen die Bildwirkung aus.
    lg. Heinz
  • BR 45 5. Juni 2014, 19:44

    Das einzig "künstlerische" sind für mich die Abstufungen welche ich aber nicht ganz nachvollziehen kann-gut gesehen.
    Grüsse Andy
  • Laufmann-ml194 5. Juni 2014, 13:19

    :-)
    alles eine Sache wie man es verkauft
    müsste man touristisch als Kunstwerk verkaufen, als etwas einmaliges
    vfg Markus ml194
  • Wilfried Humann 5. Juni 2014, 12:54

    Wenn es von Christo wäre, würden alle dorthin strömen. Da es aber nur der Sanierung dient, stören sich viel daran! LG Wilfried
  • Dieter Jüngling 5. Juni 2014, 12:19

    Naja, so lange gebaut wird, muss man diese Verkleidung wohl ertragen. Als Kunstwerk kann man das nicht betrachten.
    Aber als Doku, ist das alle Mal geeignet.
    Gruß D. J.
  • max lupo 5. Juni 2014, 7:51

    Der Himmel passt ja auch gut zu "Regens"burg...
    Grüße max
  • Rumtreibär 5. Juni 2014, 7:16

    könnte man fast denken, obwohl der ja nur große Dinge verpackt hat. Gruß Dieter