Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
614 16

Walter Brants


Pro Mitglied, Dörnach

Chorgestühl

in der Blaubeurener Klosterkirche

Kommentare 16

  • gre. 29. September 2012, 16:27

    deine blaubeuren-reihe hast du bestens gestaltet.
    es gefällt, wie du uns von touristenmotiv zum geheimtip führst......
    und alles in gelungenen aufnahmen.
    lg gre.
  • Herta-Wien 29. September 2012, 5:02

    Eine wunderbare Aufnahme von einer edlen Schnitzereikunst.
    Einen lieben Gruß
    und ein schönes Wochenende
    von Herta
  • Doris Hellwig 68 29. September 2012, 1:45

    sehr schön gezeigt!
    lg doris
  • Vitória Castelo Santos 28. September 2012, 23:46

    Excellentes Motiv.......Vitoria
  • Jimbus 28. September 2012, 20:57

    Eine Schnitzarbeit vom Feinsten, die haben ihr Handwerk noch richtig gekonnt und auch die Mimik der Figuren sehr gekonnt herausgearbeitet.
    Deine Aufnahme ist ebenfalls sehr gut, auch du verstehst dein Handwerk.

    lg Detlef
  • Lothar Pilgenröder 28. September 2012, 17:49

    Du hast dieses Paar so fotografiert, dass man die (vom Erschaffer übrigens fantastisch herausgearbeitete) Mimik sehr gut sehen und beurteilen kann. Der Wortlaut ist uns nicht bekannt, aber das Outfit der beiden Figuren deutet darauf hin, dass der linke Mann zumindest der in der kirchlichen Rangfolge höher gestellte war und den ernsthaft und skeptisch dreinschauenden Zweifler rechts theologisch belehrte. Vielleicht liest er ihm sogar gehörig die Leviten!
    LG von Lothar
  • pts 28. September 2012, 16:28

    Das Fotowerk ist mindestens so gut, wie das Schnitzwerk. Doch wenn ich mir die Stühle ansehe,
    denke ich an Rückenschmerzen.
    Echte, rustikale Arbeit mit vielen Details, die man bei genauem Hinsehen unterscheiden kann.
    Fein dosiertes Licht hast Du auf
    diese Figuren gelegt.
    Tschüssing Walter,
    peter
  • Robert Nöltner 28. September 2012, 15:56

    Wunderbare "Gegenüberstellung". Sehr gut aufgenommen
    LG Robby
  • Angelika El. 28. September 2012, 14:58


    Wundervolle Schnitzereien in ganz feinen Farben! - Ich mag solche Details und die Sonne lässt diese honigfarbenen Töne herrlich warm leuchten!

    LG!
    Angelika

  • Sibille L. 28. September 2012, 13:28

    Die Holzschnitzer von damals verstanden ihr Handwerk, wie man an diesem Chorgestühl sehen kann.
    Sehr gut hast Du die Figuren fotografiert.
    LG Sibille
  • Bernhard Kuhlmann 28. September 2012, 12:37

    Wenn man solche Schnitzarbeiten sieht, kann man sich nur wundern, über das was da geleistet wurde.
    Gruß Bernd
  • Dirk Steinis 28. September 2012, 12:29

    sehr schön, wie die beiden sich Anschauen, ein Effekt, den du herausarbeitest, in dem der Blitz sie aus der Dunkelheit holt und heraushebt. Ein Meisterwerk der Schnitzkunst, von dir auch in der Perspektive gut gezeigt.
    lG
    Dirk
  • A. Ehrhardt 28. September 2012, 12:04

    die beiden haben sich was zu erzählen... hast du sehr schön festgehalten

    lg andreas
  • C. N. aus T. 28. September 2012, 11:54

    Spitze!
    Weißt Du, wer das geschnitzt hat?
    Erinnert mich ein bisschen an das Chorgestühl des Ulmer Münster von J.Syrlin.
    Viele Grüße, Christoph
  • Wolfgang Keller 28. September 2012, 11:31

    Tolle, lebensechte Schnitzkunst! So etwas habe ich bisher in Kirchen nicht gesehen! Die Handhaltung der linken Figur scheint allerdings für die Zeit des Entstehens stereotyp gewesen zu sein. Man sieht sie häufig bei Marien- und Stifterstatuen.
    LG Wolfgang

Informationen

Sektion
Ordner architektur
Klicks 614
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K20D
Objektiv Sigma 17-70mm F2.8-4.5 DC Macro
Blende 6.7
Belichtungszeit 1/45
Brennweite 26.0 mm
ISO 400