Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Grünbauer


World Mitglied, Somerset West, Kapstadt

Chondropetalum tectorum

Chondropetalum tectorum ist in der südlichen Kapprovinz Südafrikas beheimatet und gehört zur Familie Restionaceae, die nur auf der südlichen Halbkugel verbreitet ist. Dieses widerstandsfähige Gras bildet breite, dichte Horste, die eine Ausdehnung von 1m oder mehr erreichen können. Chondropetalum tectorum hat drahtige, graugrüne Stengel und kurze, dunkelbraune Ähren. Kübel für Chondropetalum sollten sandige, durchfeuchtete Erde enthalten. Am besten wirken die Pflanzen, wenn sie zusammen mit anderen Gräsern und Binsen kombiniert werden. Die Vermehrung erfolgt durch Aussaat.

kleiner See im hintergrund

Kommentare 35

  • Otto Krb 26. Juni 2011, 18:09

    Beinahe schon abstrakt, und doch Natur! Gefällt mir sehr gut!
    GLG, Otto
  • Grazyna Boehm 24. Juni 2011, 7:37

    Sehr gutes Bild Sonja, die Farben und die Schärfe passt wunderbar.
    Gruß, Grazyna.
  • Frank_Richter 21. Juni 2011, 10:27

    ...nicht wichtig aber trotzdem sehr schön und mit wunderschönen natürlichen Farben

    LG richie
  • Markus Novak 19. Juni 2011, 22:16

    wunderschön!
  • TeresaM 19. Juni 2011, 22:14

    Encore une vision nature originalement et parfaitement mise en lumière.
    Amitiés,
  • Kathrin Reinemann 19. Juni 2011, 11:54

    Super Aufnahme und tolle Info, danke!
    Lieben Gruß Kathrin
  • wfl 18. Juni 2011, 19:04

    Ein beeindruckendes Fot perfekte Schärfe
    lbg wfl
  • edda stiegler 17. Juni 2011, 21:28

    das bild ist sensationell!
    ich bin begeistert von den farben und der tollen
    struktur des bildes!
    glg edda
  • Luigi Scorsino 16. Juni 2011, 23:17

    Sehr schoen.Gefaellt mir sehr gut.
    Luigi
  • Omar Wolocha 16. Juni 2011, 21:51

    Sehr schöne Farben und ein perfekter Schnitt,
    dein Foto wirkt sehr harmonisch... es lebt...

    lg Omar
  • .el lobo. 16. Juni 2011, 10:00

    Von der Struktur der Halme dem norddeutschen Reet nicht unähnlich...
    Sehr fein die Farben in dem Licht und gut gesetzte Schärfe.
    Das wirkt.
  • K.-H.Schulz 15. Juni 2011, 17:18

    Da hast du eine sehr interessante Pflanze präsentiert.
    Mir gefallen die samen an den Stengeln sehr gut.
    Ich find deine Aufnahme sehr gelungen.
    LG:karl-Heinz
    PS. Wenn du es vorhast umzu siedeln,dann würde ich Sydney empfehlen. Dunedin ist zwar von weitem schön,aber es kann dort im herbst bis -8° C werden
    Das sind im schnitt 20-25° C unterschied.
    LG:karl-heinz
  • ps 15. Juni 2011, 13:17

    sieht aus wie Hirse?, ist es damit in verbindung zu bringen?, lg peter
  • Ushie Farkas 15. Juni 2011, 1:38

    Gefällt mir SEHR GUT, Sonja!!! Liebe Grüße Ushie
  • Ingeborg K 14. Juni 2011, 22:54

    Ein interessantes Foto, vor allem mit den Erläuterungen dazu. Ich glaube, hier in den Rekultivierungsgebieten von Rheinbraun versucht man auch festzustellen, wie Gebiete mit überwiegend Sand durch die Natur wieder selbst zurückerobert werden. Dabei entdeckte ich ähnlich aussehendes Gras.
    LG Ingeborg