Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Martin Bouchard


Free Mitglied, Bonn

Chinese Guards

Das Bild habe ich entgegen der Wintersonne in der verbotenen Stadt in Peking mit einer sehr reisetauglichen Exilim von Casio aufgenommen. Die Figuren auf den Dachgipfeln illustrieren schaurige Sagen und sollten böse Geister abhalten, den ansässigen Kaiser nebst seiner zahlreichen Konkubinen zu behelligen. So habe ich zumindest die nasale Stimme von Roger Moore verstanden, der in den 80ern das Tape vom Audio Guide besprochen hat...

Kommentare 4

  • Herbert Rulf 8. Februar 2004, 15:41

    Da hat der Rudolf und nicht der Roger Recht.
    Eine schöne grafische Silhouettenaufnahme.
    Gruß, Herbert
  • n o r B Ä R t 3. Februar 2004, 20:04

    Tolle Sillhouetten !
    Schön eingefangen !

    Norbert
  • Thomas Cerncic 3. Februar 2004, 14:11

    Hallo Martin,

    herzlich willkommen in der FC.
    Ein Scherenschnitt mit dem etwas anderen Motiv.
    Schöne Bildwirkung.

    Servus, Thomas
  • Rudolf Kasper 3. Februar 2004, 13:55

    Willkommen in der fc.
    Eine interessante Perspektive.
    Da hat der Roger aber was falsches erzaehlt. Die Figuren haben nur dekorativen Charakter und man kann nach ihrer Anzahl auf den Rang des Bewohners schliessen. Je Figuren desdo Kaiser.
    lg Rudi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner China
Klicks 609
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz