Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Großkopp


Pro Mitglied

Chemnitzer Zuckerstange

Im Zuge der Errichtung des "Heizkraftwerk Nord II" erfolgte am 9. Oktober 1981 die Grundsteinlegung für einen neuen Kraftwerksschornstein.
Dieser wurde bis 1984 erbaut.
Er ist mit einer Höhe von 302 Metern stadtbildprägend und zudem das höchste Bauwerk in Sachsen.

Im Rahmen eines Kunstprojektes des französischen Malers Daniel Buren
ist der Schornstein mit einem aus mehreren Farbabschnitten bestehenden bunten Anstrich versehen worden.
Die Fertigung des Farbanstrichs ging mit einer Sanierung einher, dauerte über ein Jahr und war Ende August 2013 vollendet.

Der Blick ist von der Salzstraße aus.

Wem von euch die Gaslaternen sofort aufgefallen sind:
von denen gibt es derzeit noch gut 400 Stück in verschiedenen Bauformen
in Chemnitz.

Kommentare 8

  • jan.liertzer 29. September 2013, 21:59

    Hübsch! :)
  • Joachim Kretschmer 29. September 2013, 20:44

    . . auch hier wundert man sich über die Farbkombination . . . hast Du gut umgesetzt.
    Viele Grüße, Joachim.
  • Iris Linder 29. September 2013, 15:36

    So bunt sieht er wie ein Spielzeug aus,
    lG Iris
  • Ferdi W. Weise 29. September 2013, 11:21

    Hallo Ralf,
    auf die Lösung Deines Rätsels habe ich wissbegierig
    gewartet - und ich muss sagen, darauf konnte ich wohl nie kommen.
    Das dieser Schornstein das Stadtbild prägt kann ich sehr gut verstehen und mit diesem farbenfrohen Anstrich ist er ein richtiges Kunstwerk!
    LG -Ferdi-
  • KDH 29. September 2013, 10:42

    wuhnst de itze wu annersch ... ? :)))

    ich kenne die Gaslaternen mit ihrem grünlichen Licht noch aus eigenem erleben, wenn abends der "Gaslaternenanzündmann" mit einer langen Stange kam und die Dochte anzündete ...!
    das waren allerdings nicht wie hier solche Bogenlampen, sondern mit einem geraden Mast

    Klaus
  • Klaus Kieslich 29. September 2013, 9:50

    Sieht irgendwie prima aus und ja ,Gaslaternen in dieser Form sieht man ganz selten
    Gruß Klaus
  • Hartmut Sabathy 29. September 2013, 9:32

    das ist ja super . diese Zuckerstange! . schönen Sonntag noch! Grüße Hartmut
  • Steffen°Conrad 29. September 2013, 7:48

    Na sieh mal an, in Wien tobte sich 100wasser an einem Kraftwerk(sschornstein) aus,
    und selbst Chemnitz hat sowas ähnliches..
    vgconni

Informationen

Sektion
Klicks 749
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz