Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

R.G. K.


Pro Mitglied, dem öst. bay. Landkreis Traunstein

Chef im Ring

Die Hilfsweibchen, die Arbeiterinnen, zahlenmäßig die größte Kaste, bei der es sich um kleine Weibchen handelt, die nicht begattet werden können und in der Regel keine Eier legen. Diese Kaste sammelt Nahrung, versorgt die Brut und säubert und bewacht das Nest. Die Arbeiterinnen werden in der Regel nur ein bis zwei Wochen alt.

Kommentare 5