Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

scubaluna


Pro Mitglied, Kriens

cerianthus

Da lag ich und versuchte einen interessanten Bildausschnitt zu definieren. Ee dauerte ein Weile bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war. Dabei bemerkte ich nicht, wie mich eine Schildkröte minutenlang aus nächster Nähe beobachtete. Als ich aufblickte, war ich von Tauchern umzingelt und siehe da, sieh war immer noch da. Leider hatte sie dann doch genug gesehen und schwamm davon.

Tube Anemone, Zylinderrose
Divesite: Atlantis South, Dauin/Dumaguete (Negros Oriental/Philippines) Januar 2013

Kommentare 10

  • tbanny 13. März 2013, 8:51

    Sven hat es mal wieder auf den Punkt gebracht. Nur wenige kommen auf solche Ideen und sind darüber hinaus dann in der Lage, diese Ideen in eine Aufnahme dieser Qualität umzusetzen! Eventuell könntest Du aber noch in PS die Lichter etwas reduzieren, wodurch dann auch der Kontrast und somit die von Sven angesprochene Struktur der Tentakel etwas angehoben bzw. verbessert würde. Aber das sind nur Kleinigkeiten, die kam ins Gewicht fallen.

    VG aus Braunschweig
    Thomas
  • Urs Scheidegger 13. März 2013, 7:20

    Ich schliesse mich hier mal der Aussage von Sven an.
    Der Oberhammer wäre noch ein kleiner Kardinalsbarsch oben rechts im Goldenen Schnitt.
    Aber wenn da Einer gewesen wäre, hättest du es wahrscheinlich so gemacht.. :-)
    Gefällt mir aber auch so sehr gut.

    Gruss Urs
  • Rainer Pastari 11. März 2013, 21:10

    Interessante Details der filigranen Feinheiten.
    Grüße aus dem Südwesten
    Rainer
  • JochenZ 11. März 2013, 19:36

    Deine Geschichte zeigt wie fokusiert Du auf Dein Objekt warst. Man will gar nicht daran denken was einen während solcher Aufnahmen schon alles unbemerkt passiert hat. Das Ergebnis Deiner Anstrengung lässt sich aber sehen. Ich würde hier die Kontraste nicht anheben. Ich finde die Gesamtwirkung so wie sie jetzt ist sehr harmonisch. Viele Grüße Jochen
  • Nina7000 11. März 2013, 14:17

    Die Idee die Anemone so nah und detailreich abzulichten gefällt mir ausgesprochen gut! Und auch das Ergebnis finde ich absolut überzeugend. Der Farbverlauf ist sehr harmonisch.
    Dafür kann man schon mal eine Turtle ignorieren :o).
    LG Nina
  • eja 11. März 2013, 13:48

    Schöner Schärfenverlauf, harmonische Farbgebung, insb. das bläulich Durchschimmernde. Die Formgebung durch die gleichsinnige Abknickung ist Dir gut gelungen. Aber irgendwie fehlt mir ein wenig der AHA-Effekt. - das ist jetzt natürlich mein ganz persönliches Problem
    Grüße vom Eberhard
  • snapshot21 11. März 2013, 13:10

    Eine sehr feine und gut durchdachte Detailaufnahme von dir. Die Farbkomposition gefällt mir hier sehr gut. Ich als "Landratte" habe mich eben erst mal im "WWW" schlau machen müssen wie diese UW-Pflanzen in Originalgröße aussehen. Umso mehr bewundere ich das Ergebnis.
    LG Christiane
  • Angela Höfer 11. März 2013, 13:06

    schildkröten kann jeder fotografiere ;-)
    ich finde das hier sehr interessant und schön
  • Sven Hewecker 11. März 2013, 11:13

    Das ist wieder der 'scubaluna- Blick', wie ich ihn kenne und bewundere. Die Liebe zum Detail und der Blickwinkel für das Besondere.
    Auf die Idee muss man erstmal kommen, die Tentakel der Zylinderrose so darzustellen, dass es fast grafisch wirkt.
    Witzige Idee und ich könnte mir durchaus noch ein bisschen mehr Struktur und Kontrast vorstellen- dann würde die Textur der Tentakel noch deutlicher brillieren ;o))
    LG aus HH
    SVEN
  • Bianca Dunkel 11. März 2013, 9:42

    Guten morgen, immer wieder schön anzusehen diese filigarnen Zylinderrosen. Eine schöne Detailaufnhame. Noch eine schöne Woche, vg. aus dem verschneiten Petershagen, Bianca & Michael

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner UW Philippinen
Klicks 460
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv OLYMPUS 50mm Lens
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 100.0 mm
ISO 160