Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Mühlberg


World Mitglied, Frankfurt am Main

Centurio

Fotografiert auf der Saalburg im Taunus
Dienstgrad geraten :-))
Scan vom Dia

Kommentare 11

  • Marion Nickel 10. September 2003, 14:47

    Schönes Foto. Dienstgrad absolut korrekt. Erkennst du am quergestellten Helmbusch. Kannst du dich noch erinnern, wann dieses Foto genau entstanden ist?

    Gruß, Marion
  • Syndia Hänel 30. August 2003, 1:23

    genial........klasse

    lg
    Syndia
  • Günter Sommerfeld 29. August 2003, 18:51

    Klasse der Bursche! :-)
    Dir ein schönes Wochenende! :-)
    LG Günter
  • Mina Zander 29. August 2003, 13:46

    Ich bewundere die Qualität des Diascans! Das ist toll!

    Mina
  • - m - 29. August 2003, 12:19

    *lol* Dienstgrad geraten. ;)
    Bild gefällt mir, aber der Herr füllt den Helm nich so ganz aus. ;)

    LG
  • Holger M 29. August 2003, 3:47

    ein Foto von unglaublicher Brillanz
    LGH
  • Frank Mühlberg 29. August 2003, 2:03

    Hansjörg@ So wie Du es hier siehst so ist es auch als Dia !
  • Wolfgang Zahn 28. August 2003, 23:57

    Tolle, aufwendig gemachte Kostüme tragen die dort. Schönes Foto.
    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Hansjörg Ulf Schneider 28. August 2003, 23:21

    Da ist dir ja wieder einmal ein interessantes, farbenfrohes "Geschichtsbild" gelungen.
    Du hast es ja sicherlich beschnitten. War da in Blickrichtung nicht noch ein wenig Luft?
    vG Hansjörg
  • Petra Dindas 28. August 2003, 21:33

    ... die Qualität Deiner Aufnahmen beeindruckt mich immer wieder.. so auch hier... eine interessante Sicht in tollen Farben und guter Schärfe!
    lieben Gruß von Petra
  • Günter Lange 28. August 2003, 20:32

    Oh, ein stolzer Römer. Der Helm mit den roten Federn kommt sehr gut zum Hintergrund.

    Viele Grüße, Günter