Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Brigitte Specht


World Mitglied, Berlin

" Centre Georges Pompidou "

... ist 1977 eröffnet worden.

Der Bau ist ein Gemeinschaftswerk des Italieners RENZO PIANO und des Engländers RICHARD ROGERS .

Die Architekten verlegten die Installationstechnik in farbige Rohre an die Außenseiten.
Blau ist für die Klimaanlage, grün für das Wasser, gelb für den Strom und rot für die Aufzüge.

Die Anwohner nennen den Bau auch " Raffinerie " , " Heizungsraum " , oder schlicht " Monstrum " !

( Negativ - Scan, aus dem Archiv )

Kommentare 14

  • Maria J. 23. Januar 2009, 17:36

    Interessant, was du da zur Farbgebung der Rohre schreibst! Das wußte ich noch nicht.
    Ja, schön finde ich das Gebäude auch nicht,
    aber dieser Ausschnitt ist recht interessant!
    Gruß, Maria
  • Rainer Rottländer 23. Januar 2009, 0:23

    ...egal wie die Pariser ihr Monstrum nennen. Das Innere nach außen gelegt ist bei 20 Minusgraden keine glückliche Lösung, aber eine andere Sicht :-)) Gut gezeigt und erklärt.
    LG Rainer
  • Karl H 22. Januar 2009, 0:01

    Schön bunt!

    lg Karl
  • Deryck 21. Januar 2009, 20:34

    This is excellent! Very interesting structure and beautiful colours
    Deryck
  • Black Pearl Design 21. Januar 2009, 19:43

    Eine sehr Coole Architektur....
    Aber das bringt Farbe in den Alltag....
    Aber es ist auch ein ganz schöner Kollos....
    LG Schwarze Perle
  • wolle009 21. Januar 2009, 19:40

    Klasse eingefangen !
    LG wolle
  • HP. 21. Januar 2009, 19:20

    Sehr schön dargestellt.
    Großartiger Bildaufbau.
    lg Herbert
  • Agapy 21. Januar 2009, 19:17

    ich finde, daß das "Monstrum" ganz fantastisch aussieht. Die sollen froh sein, so eine originelle und herausragende Architektur vor ihrer Nase zu haben. Die farbigen Rohre gefallen mir ganz besonders gut. Sehr schön festgehalten.
    LG Roswitha.
  • A. Napravnik 21. Januar 2009, 19:06

    Eine interessante Architektur.
    Klasse festgehalten.
    LG Andreas
  • Marina Luise 21. Januar 2009, 18:33

    Dein Foto ist klasse - aber ich finde das Ding grauenvoll!!!
  • Claudio Micheli 21. Januar 2009, 17:50

    Taglio e colori...molto bella.
    Ciao
  • Klaus-Günter Albrecht 21. Januar 2009, 17:39

    Raffinerie paßt doch prima. Bei uns im Hafen sehen die Ölverladestationen so ähnlich aus. Ein sehr hübsches Bild!
    LG Klaus
  • pts 21. Januar 2009, 17:33

    Gut, daß die Architekten Farbe benutzt haben,
    wer sollte sich in dem Tohuwawohu denn noch
    auskennen, wenn auch noch eine Ampel und
    ein Verbotsschild mit "Durchfahrt verboten" steht.

    Auf alle Fälle ein Unikum !!

    Tschüssing Brigitte,

    peter
  • Günter K. 21. Januar 2009, 17:31

    offenbar blasen sie aus dem letzten loch :)))
    lg günter

Informationen

Sektion
Ordner Frankreich
Klicks 859
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz