Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christof Abt


Basic Mitglied, Wurmlingen

Cementerio des las locomotoras

Hallo Fotofreunde,
im Sommer 2003 war ich in Bolivien. Während dieser Reise war ich natürlich auch in Uyuni. Die Gegend dort ist landschaftlich fasszinierend, aber zum Leben nicht einfach. Früher war Uyuni ein bedeutender Eisenbahnknotenpunkt. Der Friedhof der Lokomotiven zeigt dies heute noch. Das Bild entstand am späten Nachmittag. Es ist ein Diascan vom Extra Color. Es wurde kein Polfilter benutzt. Wie gefällt euch das Bild und was hätte ich besser machen können?
Gruß Christof

Kommentare 7

  • Peter Freytag 19. Juli 2005, 11:53

    Sehr schönes Foto, gelungene tiefen aufnahme und schöne Farben
    Gruss Peter
  • PEEGEE 1. Juli 2005, 9:31

    Hi,
    mir gefällt das Bild. Die verblichenen Farben passen gut zum verblichenen Leben der Lock, käme vielleicht sogar ganz gut in S/W.
  • Georg Nagy 14. Juni 2005, 22:00

    den Lichteinfallswinkel finde ich nicht gut gewählt, es kommt fast auch der Richtung des Fotografen, somit kann das Objekt nicht plastisch wirken.
    Zum Zeitpunkt der Aufnahme wäre der Standpunkt des Fotografen besser am Tender der Lok mit Blickrichtung nach vorne wohl wirkungsvoller gewesen.
    viele Grüße
    Georg
  • Christof Abt 14. Juni 2005, 21:48

    Hallo Alfred,

    ja ich habe einiges ausprobiert. Mit Polfilter war der Himmel ungleichmäßig und auch ohne ist er blau genug. Ein Kumpel hat mir sein 17-35 ausgeliehen. Vielleicht stelle ich mal ein Bild mit 17 mm hier rein. Es wurde übrigens von der FC verkleinert, da ich vergessen hatte auf bis 260k umzustellen.
    Gruß Christof
  • Alfred Klotz 14. Juni 2005, 21:42

    Hallo Christof,
    die Lok kommt sehr schön diagonal ins Bild und wirkt dadurch sehr mächtig. Der Himmel kommt auch ohne den Polfilter schön knackig blau rüber. Vielleicht hättest Du es ein bisschen größer einstellen können?
    Hast Du eine Belichtungsreihe gemacht? Würde es gern mal etwas knapper belichtet sehen. Muss aber nicht besser werden, würde mich aber mal interessieren.
  • G. Wilhelm 14. Juni 2005, 20:33

    Ist doch gut. Wenn nichts dagegen spricht, ein bischen schärfen?
    Gruß
    Gunter
  • Jakob Emrich 14. Juni 2005, 20:30

    nix:-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.232
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz