Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Garry Krätz


Free Mitglied, Koblenz

cc-cw-ga Kreis

Es sind Farben eines Kreismachers der neuen LED Generation eingesetz ohne Farbauswaschung oder Durchscheinen eines sehr hellen Hintergrundes, selbst das Daylight Weiss einer Ledlenser X21R 1600 Lumen kann der Lichtkraft der Kreises nichts anhaben. Für die Innenraumbeleuchtung gibt es nun High Power LEDs in den Farben Cold Withe- Warm Withe und Golden Amber . Diese Technik findet immer wieder bei proff. LAPP Fotos sowie Innenarchitekturfotos Einsatz. Eine Lichtkunstaktion der Lichtkunstgruppe EMD www electricalmovements.de aus Koblenz.

Kommentare 2

  • Garry Krätz 19. Februar 2013, 9:05

    Da hast Du völlig Recht . Die Sache hat aber einen techn. Hintergrund und das sollte halt da, wie in meinem Text genannt, als Wissensführung dienen, da viele junge Kollegen sich Ihre Bilder zerleuchten. Genau dieses hast Du erkannt und völlig richtig reagiert. Ich habe auch mein Bild zerleuchtet( siehe das gleiche Terrain mit Pyrobild welches ich als LAPP eingestellt habe und nach meinem Stile ausgeleuchtet ist) dieses ist eingestellt damit erkennbar wird was ich im Text meine. Diese überhelle Bilderbeleuchtungsart sind nicht mein Stile wie Du sicherlich bemerkt hast. Fehler oder Kritik können meiner Meinung nach nur so mit Beispielen aufgezeigt werden damit es auch klar sichtbar ist.
  • AndreasPflaum 18. Februar 2013, 20:38

    Hey Garry, den LED-Kreis habt ihr toll hinbekommen.
    Jedoch verfehlt er meiner Meinung nach in der abgelichteten Szene seine Wirkung. Er könnte größer sein und die Location sieht durch die vielen Äste, Zweige und Gestrüppe in verschiedenen Farben recht wirr aus.
    Das geht noch was.
    VG Andreas