Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Lentz


World Mitglied, Berlin

Causse Méjean, Südfrankreich.

"... Der Causse ist ein einsames Land - ein paar kleine Weiler, eine Reihe Einzelgehöfte, dazwischen nichts weiter als Natur. Eine harte Natur, die den hier lebenden Menschen einiges abverlangt. Die andere indes magisch anzieht, nicht wegen der Härte natürlich, die erfahren sie ohnehin nicht, sondern wegen der Einsamkeit und der Stille, die so recht im Gegensatz stehen zu der Welt, aus der sie kommen. Längst schon haben lärmgeschädigte Städter und Naturburschen die Causses entdeckt und damit die Entstehung einer touristischen Infrastruktur bewirkt, die so manchem Einheimischen eine neue berufliche Existenz verschafft hat. Wanderwege führen zu den sehenswerten Stellen, auf Gestüten werden Pferde zum Ausritt angeboten, man kann Touren mit Eseln unternehmen, ein Vergnügen, das vor allem Familien mit Kindern anzieht. Gite d'Etapes, kleine Gasthäuser, bieten Unterkunft und Verpflegung. Wer schon immer mal Przewalski-Pferden auf der Weide zusehen wollte, der ist hier ebenso richtig wie der Liebhaber von Blumen und sonstigen Pflanzen, von denen manche im übrigen trotz des rauen Klimas von überraschender Schönheit sind. ..."

http://reiselust.me/deutschland/fruehere-berichte/026-050/026/index.html

Kommentare 4

  • Marianne Th 15. Februar 2013, 12:19

    Eine herbe Landschaft zeigst du hier, die Feldsteinmauern der Häuser gefallen mir sehr, sie scheinen sich an die Felsen dahinter anzulehnen. Vielleicht hättest du näher herangehen sollen, denn der Weg vorn bietet dem Auge nicht viel.
    Wie auch immer, ich denke mir Mast und Leitung weg und genieße die Einsamkeit dieser Lokalität.
    LG marianne th
  • Sigrid E 14. Februar 2013, 18:02

    Ohne die Stromleitung und das Verkehrsschild würde man sich hier in eine andere Zeit versetzt fühlen.
    Traumhaft diese Gegend!
    LG
    Sigrid
  • Angelika Ritter 14. Februar 2013, 17:27

    herrlich ..ich mag dieses frankreich sehr.
    lg angie
  • Anna und Martin 14. Februar 2013, 15:38

    Absolut idyllisch. Spricht mich an.

    lg Anna und Martin

Informationen

Sektion
Ordner Frankreich
Klicks 314
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-P10
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 9.1 mm
ISO 100