Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Caught on the Ru/\/

Caught on the Ru/\/

1.672 22

Uwe Einig


World Mitglied, Wülfrath

Caught on the Ru/\/

17.Juli 2613, die Luft ist wieder einmal bleihaltig in Lapadu-City, der Metropole der postapokalyptischen Badlands. Ein Überfall der berüchtigten Monroe-Gang auf die Mad Money Bank erschütterte die Stadt, ein Überfall, der zum Bedauern der Räuber nicht ganz glatt läuft. Im nachfolgenden Schusswechsel stirb ein Großteil der Gesetzlosen sowie 11 Polizisten und zahllose unbeteiligte Passanten, dumm gelaufen.

Einzig die Anfüherin Kim the Kid kann fliehen, als sie aber über eine der Feuertreppen entkommen will wird sie vom legendären Bountyhunter Fatman Jack gestellt und schaut nun in den Lauf seines Blasters:

"Das Spiel ist aus! Pfoten hoch! ... Und das sag ich nur einmal Miststück!", blaffte der Kopfgeldjäger die Flüchtige an!

Kim the Kid erschrak: "Oh nein, ich bin verloren, ich erkenne Dich, Du bist Fatman Jack der beste Schütze der Badlands, Du ziehst schneller als Dein Schatten, da hat selbst eine supergefährliche Todesschlampenbitch wie ich keine Chance, doch töte mich nicht! Widrige Umstände trieben mich auf die schiefe Bahn, meine Kindheit..."

"Interessiert mich nicht!", erwiderte der Fatman, "Du hast über 200 Menschen auf dem Gewissen, war das immer Zufall oder WIDRIGER UMSTAND?"

Kim the Kid wurde verlegen: "Okay, der Punkt den an Dich! Um genau zu sein, es waren 256, vor heute und JA, ich hab die gekilled weils mir einfach Spaß macht und mein Herz voll böse ist und..."

"Eben!" unterbracht sie Fatman Jack, "Das Kopfgeld für Dich gibt´s lebendig oder tot, Hauptsache man kann Deine Visage noch erkennen, ich sollte ich Dich wohl also einfach hier und jetzt voll Blei pumpen, das Ende was Du verdienst und es garantiert mir den wenigsten Ärger!"

"Aber auch den wenigstens Spaß!", ergänzte das durchtriebene Badgiirl. "Ich bin zwar hinterhältig und gemein aber auch ziemlich schön und das Leben mit mir ist niemals langweilig, wär doch irgendwie schade um mich, oder?! Na los, mach schon, schieß in mein böses kleines Bandidaherz aber sei ehrlich, Dein Job macht doch sicher mehr Spaß wenn Du schnuckelige Mistbienen jagst, oder sind Dir häßliche Männer lieber?"

"Hmh..." Der Fatman geriet ins Grübeln. "Naja ... so ganz Unrecht hast Du nicht, Ballern und dabei ne heiße Braut sehen, das ist cool, okay , Du kannst gehen! ...Dieses eine Mal!"

"Wow", freute sich Kim the Kid, "Danke! Ich werde auch nicht mehr versuchen Dich umzubringen, zumindest heute nicht!" Sie lachte: "Hihi und für nachher ein kleiner Tipp, der schnellste Weg zum Herzen eines Mannes führt über eine Kugel in seinen Rücken! Aber keine Angst, bei Dir werde ich mir mehr Mühe gegeben und glaub mir, der Tod durch MICH kann ... eine sehr reizvolle Angelegenheit sein!"

Fatman Jack nickte zufrieden, er kannte nur das Leben mit der ständigen Gefahr und wollte auch kein anderes!

So hatte der Tag doch noch ein gutes Ende und beide gingen fröhlich ihrer Wege!


Danke an die fantastische Kim Monroe (Model)

both | s i d e s
both | s i d e s
Uwe Einig

r a i s e
r a i s e
Uwe Einig

F/-\T/-\L DES/RE
F/-\T/-\L DES/RE
Uwe Einig

/\/\onroe | She´s POISO/\/
/\/\onroe | She´s POISO/\/
Uwe Einig

M O N R O E
M O N R O E
Uwe Einig

Kommentare 22

Informationen

Sektion
Ordner Kim Monroe
Klicks 1.672
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 60.0 mm
ISO 200