Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marc Maiworm


Pro Mitglied, Aldingen

Capturing Clouds

Eine recht bekannte Formation im späten Nachmittagslicht.

Nevada, Mai 2009 (40D)

Kommentare 18

  • Roger Andres 15. Februar 2012, 18:04

    Ganz schön
    Littel Finland ein Beeindruckender Ort$
    Gruss Roger
  • I.S.O 27. Oktober 2009, 8:03

    Abstrakte Formen - hat viel Spannung und die satten Farben kommen sowieso super - tolles Pic mit sehr dynamischer Bildgestaltung.

    lg Karl
  • ps 23. Oktober 2009, 14:10

    geniales motiv, vg
  • Mad Doc Baier 23. Oktober 2009, 13:44

    ich glaub, du hast nen vogel, zumindest sieht so die erodierte felsform aus. mE nahezu genialer blickwinkel und ausschnitt. gefällt. lg, sven.
  • Nicola Stein 22. Oktober 2009, 21:04

    Ein extrem verfressener Felsen! Ich sehe allerdings eher ein zänkisches Huhn als einen Adler...
    Klasse Farbkontrast und Bildaufbau, die Wolkenposition mit dem Titel geben ihm die besondere Note. Links gefiele es mir noch besser, wenn nicht gerade wieder ein neuer Fels angeschnitten wäre.
    LG Nicola
  • Kaith Kakavouli 22. Oktober 2009, 20:34

    FANTASTIC !!!!
  • n o r B Ä R t 22. Oktober 2009, 15:31

    Bizarr diese Formationen ! Toll im Licht und prima im Bildaufbau dein Foto !

    Gruß
    n o r B Ä R t
  • KiwiPics 22. Oktober 2009, 11:08

    klasse Farben und Perspektive....man könnte grad meinen der Felsen will die Wolke fangen...

    Gruss
    Thomas
  • TilmanF 22. Oktober 2009, 10:41

    Das ist natürlich ein Muss-Foto in der Gegend. Weiß gar nicht, wie manche Leute den nicht finden können, das ist doch wirklich eine der offensichtlichsten Formationen dort. ;-)
    Sehr schön im späten Nachmittagslicht, diese Perspektive finde ich auch die beste, wenn man rechts unten noch etwas von der Gegend sehen kann.
    Zu eurer Zeit muss es dort ja brütend heiß gewesen sein, bei uns Ende April war es ja schon fast unerträglich.
    LG, Tilman
  • Uwe Skotschier 22. Oktober 2009, 10:09

    Hallo Marc,
    um dieses Licht beneide ich dich ehrlich gesagt etwas!!!
    Ob die Aufnahme zu etwas zu hell ist, wie Albert hier anmerkt, kann ich nicht beurteilen, da wir nur noch den letzten Rest Sonnenstrahlen auf diesem einmaligen Gebiet erhaschen konnten bevor sich eine Wolkenwand vor die Sonne gesetzt hat. Deine Aufnahme besticht aber durch leuchtende Farben und einen wunderbaren Kontrast von Rot und Blau. Auch die Diagonale als perfekte Bildgestaltung kommt hier sehr gut. Na und das Wölkchen ist ja wohl das i-Tüpfelchen ... ;-)))
    Angesichts solch toller Aufnahmen muss ich wohl nochmal überdenken, selbst ein Bild von dieser Gegend einzustellen ... ;-)))
    LG Uwe
  • Albert Wirtz 22. Oktober 2009, 7:31

    Idealbedingungen würde ich sagen. Vielleicht ein tik zu hell für mein Empfinden.
    Gruß
    Albert
  • Dirk Hondelmann 21. Oktober 2009, 21:57

    Little Finnland at its best!
    Gruß

    DIrk
  • Timeless-Pictures 21. Oktober 2009, 21:16

    Gigantische Ansicht. Den habe ich damals auch vergessen. Bin schon alles abgelaufen. Da kann man davor stehen und sieht es dann doch nicht. Die Farben sind wieder einmal ein Traum. Der Blick in die Tiefe kommt hier besonders gut.


    VGA
  • Tomeos 21. Oktober 2009, 21:06

    Guten Appetit........
    KLasse
    LG Thomas
  • Hobu R. 21. Oktober 2009, 21:03

    Der Titel passt so richtig gut, das Rot kommt einfach gut zum blauen Himmel.
    lg hobu