Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
• Canary Wharf | 02 •

• Canary Wharf | 02 •

607 24

Frank Waechter


Free Mitglied, Ennepetal

• Canary Wharf | 02 •

- New Financial District 'Canary Wharf', London -

Hier nun das zweite Bild aus der Serie - mit klassischen Bildelementen
im klassischen 3:2 Querformat ;-) ...
Eckenläufer werden ja in der Regel zu stark bewertet, deswegen gibt's
hier auch nur einen. Mir war hier bei der Komposition die mittige
Senkrechte wichtiger. Die Überstrahlung im Himmel war gewollt,
um einen möglichst großen Kontrast zu erreichen.

Vielen Dank für euer Interesse. Ehrliche Meinung ist immer gewünscht.
__________________________________________________________________
Olympus E-3, Zuiko 9-18mm, RAW, ISO 160, 1/50s, f/14, +1,66EV, 10mm (20mm KB)
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Dieses Bild käuflich erwerben:
http://www.frankwaechter.de.ms

Der erste Teil:

• Canary Wharf | 01 •
• Canary Wharf | 01 •
Frank Waechter

Kommentare 24

  • ROSARIA PASTORESSA 29. Januar 2010, 14:26

    trovo questa inquadratura molto interessante e ben composta !
  • Steffen Kuehn 24. November 2009, 19:30

    Edelst !

    vG; Steffen
  • HP-Grafik 22. November 2009, 19:21

    In der Tat sind es klassische Bildelemente. Aber aus irgendeinem Grunde haben diese sich durchsetzen können. Dein Foto ist mal wieder Beweis mehr dafür.
    +++++++++
    LG Helmut
  • El Greco 15. November 2009, 23:08

    Vor allem die Aufteilung gefällt mir hier sehr gut.
    ...hoch hinaus...
    LG, el.
  • S u s a n n e K 10. November 2009, 18:13

    immer wieder gut ...
    eckenläufer braucht kein mensch ... ;-)
  • Stefan Junger 9. November 2009, 13:18

    +++

    LG Stefan
  • Nina Papiorek 9. November 2009, 10:25

    4:3 ist doch dreiviertel mittelformat... *gröööhl* :)
  • Frank Waechter 9. November 2009, 10:02

    @Nina: Hehe ... bei den Hochformat-Bildern beschneide ich ja nichts, die Querformat lasse ich auch immer mehr im 4:3-Format der Olympus, aber in diesem Fall rage unten noch ein unpassendes Gebäude rein, da musste ich auf 3:2 schneiden ;-) ...
  • Nina Papiorek 9. November 2009, 7:58

    dass du immer das schöne format so beschneiden und seinem platz rauben musst.... ;)
    ansonsten finde ich es sehr gut :) lg, nina
  • KPK 9. November 2009, 7:45

    Sehr ansprechende Bildaufteilung. Ein echter Hingucker ist das!
  • Norbert H. 9. November 2009, 6:00

    Eckenläufer werden hier in der FC wirklich überschätzt... Wenn man sich schon nicht richtig mit Bildern beschäftigen [kann]/[will] kann man ja immer noch schreiben "mag die eckenläufer"
    :-)
    Das mit dem Himmel hier ist mir auch recht
    Wäre da zu viel Zeichnung drinn wäre es mir glaub ich "to much", die drei großen Bildelemente reichen voll und ganz
  • TBonE61 9. November 2009, 0:37

    Ich finde, daß die "Überstrahlung" des Himmels, die im Histogramm zwischen 251 und 254 zu messen und somit eher als Zeichnungsverlust anzusprechen ist, hier ein gutes und stilgebendes Mittel zur Hervorhebung der filigranen Gebäudestrukturen darstellt, Außerdem meine ich mich zu erinnern, daß Du über das "making of" schon (sinngemäß) geschrieben hattest, daß Stativarbeit wegen heranstürmender Bullerei mit schußbereiten Waffen und dezent paranoider Grundeinstellung schon gar nicht gegangen wäre - folglich also auch keine saubere Belichtungsreihe :) ... im Gesamteindruck wirkt das Ensemble sehr kippelig, sehr bedrohlich. Man möchte sich in Sicherheit vor einem möglichen Einsturz bringen und blickt doch gebannt in den perspektivischen Sog. Ein sehr gute Arbeit mit einer stark psychologischen Komponente, wie ich meine ... LG Thomas
  • Frank Waechter 8. November 2009, 21:58

    @Dietmut Fronober: Ja, Quadrat ... stimmt, müsste eigentlich auch gut gehen, der rechte Teil neben der Laterne ist in der Tat eher "Ballast" ... bin ich nicht drauf gekommen ;-) ...
  • Diemut Fronober 8. November 2009, 21:47

    Mir gefällt die ganze Serie. Und das Gerede über Eckenläufer hin oder her: ich würde das Bild gerne mal im Quadrat sehen und die Laterne als Eckenläufer. Ansonsten gelungene Bildkompositon.
    VG, Diemut
  • Wolfgang Sch. 8. November 2009, 20:00

    ganz feine Architekturfotografie..
    lg, Wolfgang