Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Albert Wirtz


Complete Mitglied, Südeifel

*Calmont-Herbst 2007*

Blick auf den Calmont, der steilste Weinberg Europas, im Hintergrund der Ort Bremm, links unten das ehemalige Kloster Stuben.

D200...Tokina 12-24@19 mm...ISO-100...F8...1/50...Polfilter (20.10.07, 12:48)

Kommentare 12

  • Wolfgang Payer 2. November 2007, 14:19

    Schöne Farben - herrlicher Anblick!
  • Albert Wirtz 2. November 2007, 12:33

    @Eckhard: lach..., oben auf dem Gipfel, mit herrlicher Fernsicht, gibt es eine Art Grillhütte, die den Sommer über von einem Winzer zum Ausschank von Wein und sonstigen alkoholischen Flüssigkeiten der Gegend genutzt wird. Ist aber ab Anfang November geschlossen.
    Gruß
    Albert
  • Eckhard Klöckner 2. November 2007, 11:05

    Hier kommt die Steilheit noch besser raus, super!
    Noch ne Frage: Gibts da auch ein Wirtzhaus? *ggg*
    Gruß Eckhard
  • Uwe Skotschier 1. November 2007, 21:02

    Mir gefällt diese Aufnahme auch besser. Sie wirkt irgendwie lebendiger mit der Straße neben der Mosel und dem näheren Dorf mit seiner herausragenden Kirchturmspitze.
    LG Uwe
  • Ursula G. 1. November 2007, 20:37

    Was für ein Farbenspiel. Tolles Foto.
    lg
    Ursula
  • gerla 1. November 2007, 20:27

    Wenn du so fragst ist dieses hier mein Favorit. Der Bogen der Mosel kommt mir durch den Winkel etwas dynamischer. Dadurch hat das Foto mehr Leben. Unabhängig davon ist die Qualität in den Farben und der Schärfe wieder einmal klasse. Den Wanderweg an den Steilhängen kann ich mir hier zum ersten mal auch vorstellen. Gelesen habe ich darüber schon.
    lg gerla
  • Roland Brunn 1. November 2007, 20:10

    Tolles Foto auf technisch hohem Niveau !
    Hier kann man sich nach einer Wanderung ausruhen, die Seele erstmal baumeln lassen, den herbstlichen Ausblick genießen, die Akkus auftanken um dann fröhlich ans Ziel zu gelangen.
    VG Roland
  • Michael Ledermüller 1. November 2007, 18:35

    Mir gefällt auch dies besser. Finde hier den Bildaufbau mit dem geschwungenen Fluß und auch die Farben etwas besser.
    Gruß Michael
  • Marco Schweier 1. November 2007, 18:16

    Gefällt mir etwas besser. Der Bildaufbau spricht mich hier mehr an. Bei beiden sind die Herbstfarben extrem schön.
    Gruss Marco
  • Timeless-Pictures 1. November 2007, 18:12

    Habe ich letztens noch einen Bericht drüber gesehen. Die haben sich da jetzt eine ganz tolle Maschiene besorgt um besser abbauen zu können. Das hatte sich wohl mir Menschen nicht mehr gelohnt. Ich glaube sogar die wollten das Gebiet aufgeben und wildwachsen lassen wenn das Land nicht Unterstützung zusagt. Am Ende wurde Alles gut. Hier sieht man erst richtig wie steil das dort wirklich ist. Ich glaube dort gibt es doch auch eine Flußschleife oder. Ein richtiger Farbenrausch. Auch dort ist der Indian Summer in vollen Zügen.

    VG Andre
  • Wolfgang Schadow 1. November 2007, 17:32

    Finde dieses besser, da der Wanderweg bei dem anderen etwas störend ist und vom Lauf der Mosel ablenkt. Finde allerdings beide Bilder etwas unterbelichtet.

    Grüße,
    Wolfgang
  • Reiner Boehme 1. November 2007, 16:39

    Dieses gefällt mir besser.
    Hier ist mehr Schwung durch Fluß, Straße u. Berge.
    Man hat auch mehr Überblick über die Steilheit der Weinberge, das Thema des Bildes.