Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?
Callophrys rubi - Schmuck für die Mädels, Grüner Goldglanz für den Skywalker :)

Callophrys rubi - Schmuck für die Mädels, Grüner Goldglanz für den Skywalker :)

Michael Skywalker


Free Mitglied, Kerpen

Callophrys rubi - Schmuck für die Mädels, Grüner Goldglanz für den Skywalker :)


Kaum ein Falter gefällt mir so gut wie dieser.

Ziel für nächstes Jahr ist ihn so ins rechte Licht zu rücken wie Goldmötti, denn das Goldglänzen hat er ebenso drauf. So ein Brombeerzipfelfaltergoldglanzfoto (steht dieses Wort eigentlich im Duden?) hab ich noch nie gesehen, aber ich muss es haben. Auf den beiden oberen Fotos kann man den Glanz ansatzweise erkennen. Das ganze hat in der Hektik aber nicht ganz geklappt und auf dem grossen Foto ganz oben fehlte die Sonne völlig.

Problem: In der Sonne ist der Falter sehr agil. ...aber je schwerer aber das Foto desto einmaliger wird die Geschichte dann am Ende. Ich freu mich schon, denn ich weiss ich schaff das :)

24 Karat Gold auf der Purpurblüte!
24 Karat Gold auf der Purpurblüte!
Michael Skywalker

Das Rübenbuscher Dreigestirn! Darf ich vorstellen? Von links nach rechts: (erst klicken)
Das Rübenbuscher Dreigestirn! Darf ich vorstellen? Von links nach rechts: (erst klicken)
Michael Skywalker

Kommentare 10

  • Hans-W. Rock 27. Januar 2008, 19:34

    Herrlich... besser geht es nicht!
  • Detmar K. 15. Oktober 2007, 22:09

    Immer wieder schön! Es gibt zu wenige grüne Tagfalterarten (aber wären es mehr, dann wäre der C. rubi ja nichts besonderes mehr ;-)

    SG, Detmar
  • Chr. Müller 3. September 2007, 19:08

    Wieso Schmuck für die Mädels? Wer hängt sich schon Brombeerzipfelfalter um den Hals? ;-)
    Die Freude bei Skywalker kann ich wiederum nachvollziehen und das schöne Bild gibt Dir recht. Bisher hatte ich sie meistens in der Position, dass sie die Flügel so seitlich wegklappen, da kann man sie sehr schwer vernünftig fotografieren.
    lieben gruß
    chris
  • Thomas Heyn 3. September 2007, 17:29

    Eins hast du mir ja vorraus und zwar den Brombeerzipfelfalter.
    Werd ich mich wohl im nächsten Jahr mal mit beschäftigen müssen.
    LG Thomas
  • Ralph Budke 3. September 2007, 13:17

    Ein Wunderschöner Falter.

    Gruß Ralph
  • Andrea Heinlein 3. September 2007, 11:35

    Ein beeindruckendes Makro. Toll diese Farben - und so einen Falter hab ich noch nie gesehen.
    LG Andrea
  • Marion W. 3. September 2007, 9:32

    Einfach Kamera immer weiter im Anschlag halten, dann klappt es auch mit............
    Vieleicht sogar wirds was mit dem neuen Gewinn.....auf jedenfall könnte es eine neue Erfahrung sein *fg*
    LG Marion
  • Günther Breidert 3. September 2007, 7:42

    Ich habe diesen schönen Falter erst einmal gesehen und zwar vor 20 Jahren an einem mittleren Berghang in Seefeld Tirol. Überall war Erika.
    Gefällt mir natürlich seht gut.
    LG Günther

  • Martin Ka. 3. September 2007, 6:46

    Sehr eindrucksvoll der Falter und viel Erfolg bei der Jagd.
    Gruß
    Martin
  • MonaLisa0815 3. September 2007, 1:05

    das ist ja ein wunderbares Bild, auch wenn Du Zweifel hast, mir gefällt es.
    vg
    andi