Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
309 2

Moni Feig


Free Mitglied, Rostock

Calla

hab ich mit der EOS 350 D aufgenommen und dem Objektiv 18-55 (Kit). Habe irgendwie Probleme die Bilder auf den Punkt scharf zu bekommen. Liegt es am Objektiv oder an der Eintellung der Kamera? Für konstruktive Anmerkungen bin ich dankbar. Gruß Monika +

Kommentare 2

  • Schabbesgoi ( Das Auge ) 2. Juli 2006, 13:18

    das motiv und die farbe sind spitze, moni! ich habe gerade meine 350d mit drei objektiven nach 5 wochen wider verkauft, weil ich ähnliche probleme hatte!
    ich wünsche dir einen schönen sonntag!
    s.grüsse
    udo
    wuppertal
  • freizeitfotograf 26. Mai 2005, 13:55

    Das Bild ist gut arrangiert und Farbe und Beleuchtung gefällt mir. Die rechte Ecke ist aber meiner Meinung zu hell und passt nicht zum Rest.

    Das Foto scheint schon scharf zu sein, wenn ich das richtig sehe, ist der linke Teil der rechten Blüte (?) scharf. Ist halt die Frage, ob das die Stelle ist, die du scharf haben wolltest.

    Ist bei Nahaufnahmen wegen der geringen Tiefenschärfe nicht einfach!! Die Tiefenschärfe kannst du über die Blende steuern, hast dann aber ggf. lange Belichtungszeiten, dann brauchst du ein Stativ.

    Mit der Kamera hast du eigentlich alle Möglichkeiten, zur Not musst du manuell scharf stellen (Autofocus ausschalten). Die Tiefenschärfe kannst du ggf. durch den Sucher mit der Abblendtaste kontrollieren (weiss nicht genau, ob die D350 eine hat)

    Gruß,
    Oliver