Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

HerbertKpn


World Mitglied, Mittelbiberach

Cabo Santa Maria

war der Name eines modernen spanischen Frachters, der im März 1968 wegen eines Navigationsfehlers bei Boa Vista strandete. Er hatte Autos, Getränke, Melonen, Kork und Käse an Bord, mit anderen Worten, neben den Autos auch die Zutaten für ein leckeres Buffet... Obwohl nicht leck geschlagen wurde der Frachter rasch aufgegeben. Für den Abtransport der Ladung baute man sogar eine Straße an den Strand...

Die Gewässer rund um die Kapverden sind gefährlich. Die Inseln stellen die Spitzen von alten Vulkanen dar (bis auf Fogo nicht mehr aktiv), die mehr oder weniger abgetragen sind - von fast 3000 m über dem Meer auf Fogo bis knapp 400 m auf Boa Vista. Rund herum fällt der Meeresgrund rasch ab, aber mit vielen Untiefen und Riffen. Was den Taucher erfreut ist des Seemanns Leid. So liegen rund um die Kapverden zahllose Wracks auf dem Grund.

(Quelle: Reitmaier, "Cabo Verde", Reise Know-How Verlag, 2011 - sehr ausführlich, authentisch und empfehlenswert)

Kommentare 19

  • emfredo 30. Oktober 2013, 21:38

    Klasse Motiv, lässt die Fantasie spielen.
  • Cecile 25. September 2013, 21:33

    Eigentlich eine sehr tragische Geschichte, aber schön, dass du hier dieses Foto zeigst und auch dein Begleittext ist sehr informativ. Danke.
    LG E.
  • Ulrich Stefanski 23. September 2013, 18:03

    Tolles Motiv in super Qualität präsentiert.
    Sieht schon ein bisschen utopisch aus.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG
    Ulrich
  • Jürgen aus Lev 16. September 2013, 16:41

    Sehr schöne Farben! Das schon fast verrostete Wrack ist das Highlight!!
    LG Jürgen
  • Ulli E 16. September 2013, 14:38

    Spitzenfoto mit ausführlicher Erklärung!
    Karibische Impressionen
    Karibische Impressionen
    Ulli E

    VG Ulli
  • Ewald Edelin 11. September 2013, 22:19

    Ein super und beeindruckendes Bild, das dem Betrachter fasziniert. Gefällt mir gut.
    Grüße Ewald
  • B.Schalke 11. September 2013, 21:45

    Da fällt mir die Titanik ein
    Sehr intressanter Text spannendes Foto
    VG Biggi
  • Manfred Fiedler 11. September 2013, 19:55

    Auf der einen Seite eine tolle Landschaft, auf der anderen Seite eine endzeitmäßig apokalyptische Stimmung - klasse.
    Manni
  • Mediterana 11. September 2013, 18:29

    Ein tolles Foto mit einer sehr ansprechenden
    Info. Gibt es dort auch viele Taucher die nach
    Schätzen suchen?
    Danke für`s Zeigen.
    LG Mediterana
  • Manfred Altgott 11. September 2013, 18:16

    Hallo Herbert,
    Der Himmel ist ein Gedicht und findet einen krönenden Abschluss in Deiner tollen Aufnahme,
    Viele Grüße,
    Manfred
  • Siegfried Duerschlag 11. September 2013, 10:17

    guter Text,man kann viel erfahren
    zu Cabo Santa Maria
    schönes Bild mit tollen Farben
    Gefällt mir.
    LG Siegfried
  • Karl-J. Gramann 11. September 2013, 9:39

    klasse finde ich deinen begleitenden taxt zum schönen bild.
    so erfährt man mehr zu dem land.
    vg karl
  • Ursula Fliether 11. September 2013, 9:08

    Ohne dieses Wrack und nur mit den Steinen am Strand und den tollen Wolken wäre das Foto auch klasse. Aber so und mit deiner Erklärung dazu ist es noch interessanter und lebendiger. Es spiegelt Vergangenheit wider.
    LG Ursel
  • Gerlinde Gottschalk 11. September 2013, 9:00

    Sehr schön, ein herrlicher Strand, tolle Farben.....und eine interessante Info dazu.
    Gefällt mir sehr !!!
    LG.Gerlinde.
  • picture-e GALLERY70 11. September 2013, 8:46

    Nicht nur ein gelungenes Bild sondern auch die aufklärende Reportage dazu. Das Bild schaue ich mir lange an, es zieht mich in seinen Bann. Dafür gebe ich gerne den FavoStern. Gruss aus Münster von: picture-e GALLERY70
    ......................
    Danke für Deine Anmerkungen.
    ..................................................