Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

scubaluna


Pro Mitglied, Kriens

c u t t l e f i s h

Den hab ich wohl bei seinem Mittagsschlaf überrascht. Absolut regungslos präsentiert er sich da. Er konnte ungestört weiterdösen nach Vollendung dieser Aufnahme.

Smith's Cuttlefish (Sepia smithi) Smiths Sepia
Divesite: Dauin, Dumaguete (Negros Oriental/Philippines) Januar 2013

Fluchtverhalten
Fluchtverhalten
scubaluna

Kommentare 9

  • Gabi Hampe 29. Juli 2013, 17:44

    Wow, super toll erwischt. Großes Kompliment. LG Gabi
  • Sven Hewecker 23. April 2013, 11:53

    Die Position im Bild ist gut und der verschlafende Ausdruck kommt gut rüber ... aber auch hier fehlt mir ein wenig die Deutlichkeit in den Farbabgrenzungen und den Strukturen. Die Ecke, rechts unten, und die hellen Bereiche vor den Fangarmen, am unteren Bildrand,hätte ich noch dem allgemeinen Untergrund angepasst.
    LG aus HH
    SVEN
  • tbanny 12. April 2013, 10:27

    Habe ein ähnliches Exemplar während eines Nachttauchgang bei "Masaplot" gesehen. Allerdings ist deines deutlich größer. Der leicht diagonale Bildaufbau sagt mir sehr zu und die Schärfe liegt exakt auf dem Auge. Hinzu kommt auch eine dezente Ausleuchtung, et voilà, fertig ist das Rezept für eine schöne UW-Aufnahme. Sehr interessant finde ich auch den Schärfeverlauf. Bei einer Blende f13 hätte ich ihn ehrlich gesagt nicht so "extrem" erwartet.

    VG aus Braunschweig
    Thomas

    Sepia
    Sepia
    tbanny
  • Reinhard Arndt 12. April 2013, 1:01

    Da hat er dich ja tatsächlich recht nah herangelassen und entsprechend gut ist die technische Qualität des Fotos. Trotzdem gefallen mir die schwimmenden Exemplare (wie bei deinem "Fluchtverhalten") noch besser, vor allem, weil sie sich besser freistellen lassen.
    LG
    Reinhard
  • Nina7000 11. April 2013, 14:04

    Den hat wohl noch nichtmal interessiert dass jemand stört;o).
    Eine schöne Präsentation - diagonal und schön formatfüllen. Den Schärfepunkt hast Du perfekt platziert und auch das Licht gefällt mir so dezent sehr gut.
    LG Nina
  • snapshot21 11. April 2013, 9:32

    Niedlich wie er da liegt und völlig unbeeindruckt weiterschläft. Die Bildgestaltung gefällt mir hier auch wieder sehr gut, ich mag den dezenten Schärfeverlauf nach hinten, das zaubert ein wenig Dynamik ins Bild. Der ist ja echt sooo süß.
    LG Christiane
  • Angela Höfer 11. April 2013, 8:10

    süss wie er da liegt oder schwebt und die augen zumacht
    die fand ich immer klasse wenn sie vor mir rumschwammen
  • Bianca Dunkel 11. April 2013, 7:58

    Guten morgen Reto, eine schöne Aufnahme. Das Bild und die Sepia strahlen eine gewisse Ruhe aus.Die Farben kommen ein wenig lasch rüber, aber sonst wirklich gelungen. vg. Bianca & Michael
  • Sigrid E 11. April 2013, 7:02

    Ein bizarres Wesen, sehr gut abgelichtet!!!
    Sind das die, aus denen die Sepiaschalen gewonnen werden, die man in den Vogelkäfig hängt???
    LG
    Sigrid

Informationen

Sektion
Ordner UW Philippinen
Klicks 408
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv OLYMPUS 50mm Lens
Blende 13
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 100.0 mm
ISO 200