Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Robi H. Löwy


Pro Mitglied, Volketswil Zürich

C O L L O N A D E

So nennt man die grossen Wandelgänge,
wie sie bei antiken Bauten oder Schlössern vorkommen.
Sehr beliebt bei der Oberschicht, da man sich auch bei Regenwetter
und brennender Sonne stundenlang genüsslich «vertun» konnte.

Ob das bei dieser Variation des Themas auch möglich wäre
oder müsste das Bild vielleicht eher so heissen:

G A N G B A R ?

Kommentare 3

  • paynesrazer 10. Mai 2014, 12:53

    klasse Sichtweise und BEA,
    die zum Nachdenken anregt.
    LG
    Payne
  • Gerd Ka. 10. Mai 2014, 7:43

    Irre!
    Viele Grüße,
    Gerd
  • Rainer Martus 9. Mai 2014, 10:06

    ein verwirrendes Bild, das unsere Sehgewohnheit komplett verwirrt. Es erinnert mich stark an die Treppenbilder von M. C. Escher

    Rainer

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Digiart
Klicks 221
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NEX-6
Objektiv 28-135mm F4-4.5
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 28.0 mm
ISO 100