Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Falk and Pics


Pro Mitglied, Flensburg

c l o u d s | o v e r | f f m

Mich hat es wieder mal durch Frankfurt getrieben und mit einer guten Freundin, die schon immer sich mal mit Nachtfotografie beschäftigen wollte, sind wir durch Frankfurt gezogen....
Dieses Bild ist während einer längeren Wartezeit entstanden. Wir haben uns die Zeit genommen und an einer Stelle die Skyline Frankfurts eine Zeitlang zu beobachten (insgesamt sind 3 Stunden draus geworden...)
(Canon G2, F5, 1/125 s + 1/20 s, Bearbeitet mit PS und DRI)
siehe auch:

b l u e s k y - f f m
b l u e s k y - f f m
Falk and Pics

Kommentare 8

  • Falk and Pics 9. April 2003, 6:40

    Hallo Thomas,
    fast die Stelle, Du musst wieder 20 - 30 m nach links, damit der Commerzbanktower komplett zu sehen ist...
    ;-)
    lg Falk
  • Thomas Schäffer 8. April 2003, 21:25

    Hi,
    ist das die gleiche Stelle ?

    sieht fast so aus...
    lg Thomas
  • Falk and Pics 7. April 2003, 8:45

    Hallo Frank,
    danke für Deine Anmerkung. Manchmal denke ich doch darüber nach ein ShiftObjektiv zu besorgen... aber kennst Du eins für Digicams?! Ohne StandardBajonett?!
    lg Falk
  • Frank Fischer 7. April 2003, 8:41

    moin falk, tol gemacht. die lineie türzen auch ganz leicht, was den eindruck des kippens leicht erhöht. stört mich aber gar nicht!

    lg frank
  • Falk and Pics 7. April 2003, 6:55

    Hallo Tanja,
    danke für Deine Anmerkung. Normalerweise versuche ich ja auch parrallel zur Aufnahmeebene zu stehen, aber das geht hier nicht, da die Hochhäuser gestaffelt sind und es mir um den Commerzbanktower geht, der eben nur von dieser Position voll zu sehen ist... ;-)
    lg Falk
  • Tanja Swietli 6. April 2003, 22:33

    ja, es kippt optisch nach rechts,... und ja ist wegen der seitlichen Aufnahme,...

    Aber interessanter Bildausschnitt, und super Komposition!
  • Falk and Pics 6. April 2003, 21:40

    Hallo Elisabeth,
    danke für Deine Anmerkung. Den Eindruck hatte ich auch... aber ich habe das Bild nach den großen Turm ausgerichtet und der ist gerade.. ;-)
    Aber es kann sein, das generell die schräge Aufnahmestelle das optisch verursacht... ich weis es nicht...
    lg Falk
  • Elisabeth Hackmann 6. April 2003, 21:27

    hi falk, frag mich nicht warum, aber ich hab den Eindruck, daß das Bild nach leicht rechts kippt.. kann auch ne Verzeichnung sein, vom Objektiv.. vom Motiv her aber sehr gut gelungen..

    LG elisabeth