Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joachim Kalkhof


Pro Mitglied, in der Nähe von Frankfurt am Main

Butte on YouTube

Aufgrund vieler Interessenten für weitere Bilder von meiner Reise nach Butte, habe ich einen kleinen Film unter dem Titel
"Butte, Montana – a city between charm and decline" (eine Stadt zwischen Charme und Verfall) auf YouTube hochgeladen.
Um das GEMA Problem für die Musik zu umgehen, verwendete ich eigene Geräusche, die ich Ende der 70er Jahre - ohne Instrumente - mit ein paar Freunden aufgenommen habe.
Wer also Zeit und Lust hat, der Film läuft 12 Minuten:
http://www.youtube.com/watch?v=8i7A7hXGDmk

Kommentare 34

  • Janne Jahny 9. September 2014, 20:31

    Fast ein Hopper, die Trostlosigkeit Amerikas.
  • emen49 23. April 2014, 14:32

    Klasse Aufnahme. Das Licht und die Farben gefallen mir sehr gut. Tolle Bearbeitung!
    VG Marianne
  • Andreas Wolni 15. Februar 2014, 12:19

    Der Film ist klasse, du hast die Stadt wunderbar gezeigt, bin begeistert. die Musik passt zu der morbiden Stimmung, die du in deiner Dokumentation erzeugst ganz hervorragend...die Lichter scheinen langsam zu erlöschen in Butte, Montana.
  • mike snead 1. November 2013, 11:59

    klasse.
  • Heribert Niehues 30. Oktober 2013, 15:44

    Nun habe ich mir den Film gerade angesehen. Eine tolle Doku dieser außergewöhnlichen Stadt ist das geworden. Teilweise bei gigantisch guten Lichtstimmungen. Klasse Joachim. Einiges habe ich bei meinem zu kurzen Aufenthalt im letzten Jahr gleich wiedererkannt und auch fotografiert.
    LG Heribert
  • Heribert Niehues 30. Oktober 2013, 15:28

    Herrlich diese Ansicht von Butte. Eine geradezu abenteuerliche Altstadt ist das. Auch hier: BEA und Licht vom feinsten zum Motiv. Den Film werde ich mir später auch gerne ansehen.
    LG Heribert
  • Maud Morell 26. September 2013, 14:03

    Deine Bildgestaltung mit dem Schatten als Rahmung ist klasse.
    LG von Maud
  • monika hagenah 25. September 2013, 11:46

    Hallo, lieber Joachim,
    Dein geschnittener Film enthält tolle Bilder. Eindrucksvoll gezeigt, passend vertont. Du hast so viele Bilder für Montagen, einfach beneidenswert. In so einer verlassenen Gegend war ich noch nicht. Interessant, wie die Stadt von einem weiten, bergigen Land umgeben ist.
    LG Monika
  • Torsten TBüttner 17. September 2013, 19:39

    das rot der Fassaden knallt richtig rein
  • Anne Louise Schneider 15. September 2013, 22:10

    deine Bilder bei youtube angesehen, sehr interessant!!!
    Grüße von Anne
  • Anoli 14. September 2013, 23:10

    Der absolute Burner!!!!!
    LG Ilona
  • Gerlinde Weninger 13. September 2013, 22:27

    erinnert an die alten westernfilme, die ich mir als Kind gern angeschaut habe!
    Ein Servus von Gerlinde
  • manfred.art 13. September 2013, 16:38

    ich bin immer wieder von deinem licht begeistert, es findet immer den richtigen weg, um spannung zu erzeugen! top, bis bald glgmanfred
  • Iris Offermann 13. September 2013, 1:11

    Interessantes Foto mit besonders tollen
    Lichtverhältnissen.
    LG Iris
  • Annelie S. 12. September 2013, 13:00

    So wie du diesen vergessenen Ort darstellst, kann ich seine Anziehungskraft durchaus verstehen - vor allem in Bezug auf Fotomotive! In den Bildern kommen seine Verlassenheit, seine Vergangenheit zum Ausdruck, aber auch vermutlich ehemaliger Wohlstand, zu erkennen an den teilweise recht ansehnlichen Bauten im Film. Beinahe überraschend tauchen bei Dunkelheit Lichter, Leuchtreklamen und Menschen auf und zeugen doch vom Leben in der Stadt.
    Sehr gelungen deine Bearbeitung und Präsentation!
    Herzliche Grüße
    Annelie
  • Marina Luise 11. September 2013, 13:41

    Das Licht und die kräftigen Farben wirken - man fühlt sich wie in einem Film aus den 60ern! Sehr gut!!
  • Hildegard S. 11. September 2013, 12:41

    Dein Film über diese Stadt, deren beste Zeit offensichtlich der Vergangenheit angehört, gefällt mir sehr gut. Auch wenn die Stadt etwas verwaist wirkt, übt sie auf mich einen großen Reiz aus. Wie gern würde ich dort durch die Straßen schlendern und fotografieren!
    Dein Foto ist beeindruckend - aus dem Dunkel ins Licht.
  • Juan 11. September 2013, 11:32

    herrliche Bilder von Old-Amerika, so reizvoll es dort sein mag, alles scheint am zerfallen zu sein.
    Old- Amerika verliert sein Gesicht, der Reiz aber bleibt..
    LG. Juan.
  • Joachim Haak 11. September 2013, 8:15

    sehr eindrucksvoll
    dein Film hat mir sehr gut gefallen
    gut dass du zum Schluss doch noch ein paar Bilder mit Menschen gezeigt hast
    zeigt es doch, dass es keine "tote" Stadt ist
    LG Jo
  • Conny Müller 10. September 2013, 22:45

    Danke für den "Filmtipp" genau das richtige gegen das heutige doofe Fernsehprogramm.
    ,-))
    LG
    Conny
  • Insulaire 10. September 2013, 20:44

    Super, wie gut man solch ein Foto bearbeiten kann !
    VG Insu
  • Alexander R.H. 10. September 2013, 20:19

    klasse aufnahme in tollem licht
    vg
    alex
  • Elke Ilse Krüger 10. September 2013, 19:41

    Hallo Joachim, dieses Foto ist ja auch Teil Deines Filmes der viel verfallene Gebäude zeigt. Interessanter Ausflug dorthin.
    LG Elke
  • J.Kater 10. September 2013, 19:00

    Klasse die Ansicht mit Licht und Schatten betont!
  • kunnor 10. September 2013, 18:38

    exzellente Perspektive

    klasse Aufnahme

    vg
    kunnor