Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Detlef Schäfer


Pro Mitglied, Da und Dort

Bussardbub

Ist ein Wildtier , habe ihn vor 2 Wochen eingesammelt , nachdem er gegen einen PKW vor mir auf der Landstr geflogen ist und danach im Straßengraben lag .
Der PKW ist übrigens einfach weitergefahren .
Ich habe den Bub geschnappt und gut eingewickelt und dann in die Tierklinik in Alzey gefahren.
Da hat er dann erstmal eine Schockspritze bekommen .
Habe ihn danach mitgenommen und am nächsten Tag zur Greifvogelauffangstation vom Nabu nach Hassloch gefahren.
Jetzt geht es ihm wieder ganz gut , in ein paar Wochen kann er wieder raus wenn der Schnabel wieder ordentlich zusammen gewachsen ist.

Kommentare 4

  • Joachim Kretschmer 5. Februar 2008, 21:31

    . . . gut gemacht, Detlef . . . eine schöne Gesamtleistung . . . Foto und Hilfeleistung . . .
    VG, Joachim.
  • Ike B. 2. Februar 2008, 0:29

    Super Detlef, hast Du klasse gemacht.....!
    Drücke ihm die Daumen, dass er ganz bald wieder fit ist!
    LG
    Ike
  • Detlef Schäfer 28. Januar 2008, 20:11

    @ Wulf

    Danke für die Info.
    Habe das Bild verschoben.

    LG DS
  • Wulf von Graefe 28. Januar 2008, 19:58

    Oh, da wünsche ich ihm von ganzen Herzen gute Besserung!
    Die Unterscheidung der Sektionen hier von "wildlebenden" und in Menschenhand gehaltenen Tieren bezieht sich übrigens nicht darauf, wo sie aufgesammelt wurden, sondern wo sie sich zum "Aufnahmezeitpunkt" befanden ;-)
    Und danach ist ein Pflegling natürlich kein "wildlebender Greifvogel" (unabhängig davon, ob die "Geschichte" beigegeben oder lieber verschwiegen ist)!
    lg Wulf