Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Bushaltestelle an einer Schule

Bushaltestelle an einer Schule

1.632 10

Gregor Killing


Free Mitglied, Passau

Bushaltestelle an einer Schule

... mir gefiel der [scheinbare] Widerspruch zwischen strenger Form und der [leicht verspielten] Farbgebung durch das Licht.

Bushaltestelle an einer Schule in Fürstenzell bei Passau.

Architekt: Andreas Schmöller
Vgl. auch: http://www.architekturbuero-schmoeller.de/

Wie immer keine langwierigen Aktionen im Photoshop - das 16:9-Format ist ein Experiment.

Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge, Lob und Tadel erwünscht.

Viel Spaß beim Betrachten

G.

Kommentare 10

  • Meikel D. 28. März 2006, 11:14

    Das gefällt mir sehr gut! Vor allem die Farbeffekte der Bushaltestellen... Top!

    Grüße
    Meikel
  • Ka Fla 24. März 2006, 0:39

    Das macht MICH sprachlos ;-) Den breiten weißen Rahmen braucht das Bild, glaube ich, damit die Farben richtig wirken.
  • Rolf Endermann 5. März 2006, 19:33

    Klasse dieses Farbenlichtspiel,gefällt mir.
    Ciao ROLF
  • Gregor Killing 5. März 2006, 8:05

    Danke für die Anmerkungen
    @Chris Gawron
    Nein, es ist keine EBV angewendet worden, außer einem Beschnitt. Was man mit einem Stativ, kleiner Blende und langer Belichtungszeit so alles zaubern kann ist fast unglaublich... ;-)
  • Märchenonkel 1. März 2006, 21:09

    sehr cooles Bild
    Kompliment

    Der Rahmen ist (fast) ein bisschen heftig

    LgH
  • Tandem D.I. 21. Februar 2006, 17:45

    Du hast das, was Du einfangen wolltest, sehr schön hingekriegt. Deine Geduld, auf dieses Bild zu warten, ist bewundernswert.
    LG Dietmar
  • Gregor Killing 7. Februar 2006, 13:11

    @Daniel

    Danke für den DRI-Vorschlag, aber das ist mir zu streßig. Dann lebe ich lieber doch mit einem makelbehafteten Bild. Zu den stürzenden Linien: Auch das ist mir im Photoshop zu nervig, es war aber bei der Aufnahme so kalt und dunkel, daß die die exakte Ausrichtung nicht richtig hinbekommen habe. (Ich stand in einem Hang mit Schnee auf Eis und es war nicht wirklich lustig).

    Gruß

    G.
  • Gregor Killing 6. Februar 2006, 0:58

    @Renate

    Ich komme von den Diarahmen einfach nicht los, aber ich will Deine Meinung noch einmal überdenken.

    ... werde mich jetzt noch bei Dir umsehen
  • Renate Bonow 6. Februar 2006, 0:30

    klasse - die atmosphäre, die farben, die komposition. schade für mich danch dem bterachten der letzten vier bilder. dus schlägst - mein geschmack - deine bilder mit den massigen rahemn tot. sie würden für mich auch ohne, oder mit viel kleineren wirken.
    lg renate
  • Gregor Killing 24. Dezember 2005, 17:49

    @Martha
    Danke für Deine Anmerkung - ich habe mich sehr gefreut. Deine Anregung mit dem "goldenen Schnitt" nehme ich gerne auf und probiere noch einmal. Bei der Wahl des Ausschnitts habe ich eigentlich darauf geachtet, daß die Buswartehäuschen im mittleren Drittel stehen, Das Bild vermittelt tatsächlich den Eindruck, daß es kippt, das liegt aber wohl eher an den 12mm Brennweite und einer nicht ganz exakten Kameraausrichtung in der Kälte.

    Und zu Deiner Frage: ja die Kisten leuchten tatsächlich so, ich mußte lange auf unberührten Schnee warten, damit ich es angemessen photographieren konnte (so. ca. 4 Monate).