Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
683 9

Jani R.


Free Mitglied, Limburg an der Lahn

Bush Besuch

In solchen schicken Auto´s fahren Bush´s Sicherheitsleute rum.
Da kann man glatt neidisch werden wenn man die Spritpreise mal vergisst.

Kommentare 9

  • Karl Kornberger 6. Januar 2009, 18:26

    Ich würde mal sagen, es handelt sich um ein Begleitfahrzeug und nicht um das Fahrzeug des Präsidenten. Daher vermute ich auch, da will niemand reinschießen, sondern eher rausschießen.
  • Jani R. 2. November 2008, 20:07

    Ein Scharfschütze ist nicht immer und überall, sonst nutzt das ganze Fahrzeug nix, weil die Schutzperson nie einsteigen kann. Dabei kann sie ja auch schon erschossen werden. Oder später beim aussteigen.
    Fenster werden geöffnet zur Kommunikation. Nicht alles läuft über Funk oder Telefon. Hin und wieder reicht es Absprachen von Fahrzeug zu Fahrzeug zu treffen. Dürft dann auch schwerer abzuhören sein.
    Um nur ein Bsp zu nennen wieso die Scheiben aufgemacht werden können.

    Und nein, wenn man sich anschaut wie beliebt der Herr Bush ist und welche Bedeutung er hat, ist der Aufwand der betrieben wird kein Stück übertrieben.
    Ja es ist ne Menge und ja es nervt sicher gewaltig, aber es hat durchaus seinen Grund.
    Irre gibt es immer und überall und Wahrscheinlichkeit das mal einer Bush angreift ist nicht wirklich gering.
  • erictheviking 2. November 2008, 10:55

    @jani

    Frage: was nutz ne panzerung wenn mann die scheiben runter macht?? Bin kein spezialist, aber ne scharfschütze hat dann doch ein leichtes ziel oder?

    Ansonsten: habe dem Bush besuch in Valkenburg erlebt. Die Amis übertreiben ein wenig den sicherheit. Der wagen aber würde mich gefallen-)

    Eric
  • Jani R. 26. Juni 2008, 3:19

    Hm also ich hab 2002 ne voll gepanzerte Limo vom Personenschutz beim Tag der offnen Tür irgendwo in Hessen gesehen. Da gingen die Scheiben auch ganz runter.
  • Stephan Jauch 25. Juni 2008, 19:10

    @ Jani

    Weil es nicht mehr paßt.
  • Jani R. 18. Juni 2008, 11:03

    warum sollte das Fenster denn nich runter gehen bei ner starken Panzerung?
  • Stephan Jauch 18. Juni 2008, 0:07

    Also ich glaube kaum das die Dinger gepanzert sind.
    Und falls ja nur Leicht. Ansonsten glaube ich
    ginge das Fenster nicht so weit runter.

    Vg
    Stephan
  • Viktor Hazilov 17. Juni 2008, 14:26

    tolles bild
  • Tobias Möser 16. Juni 2008, 12:17

    naja, die Dinger sind fast so sicher, aber auch fast so sparsam wie ein Kampfpanzer.

    im Ernst, ich habe mehr als einmal das Gefühl gehabt, dass die Amis das mit ihrer Sicherheit ein wenig übertreiben. Naja, wir müssens ja nicht bezahlen.

    Persönlich reizt mich an so einem Auto überhaupt nichts.

    schöne Grüsse

    Tobias