Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Naturphotographie - Heike Lorbeer


Pro Mitglied, Thüringen

Buschwindröschen

Volkstümlich wird diese Pflanzenart auch als Hexenblume bezeichnet, in der Schweiz auch als Geissenblümchen oder Geisseblüemli. Das Buschwindröschen (Anemone nemorosa) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Windröschen (Anemone) in der Familie der Hahnenfußgewächse.
Es wächst als vorsommergrüne, ausdauernde, krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 11 bis 25 Zentimetern.
Die Pflanze ist in allen Teilen giftig.
(Quelle : Wikipedia)

Nikon D7100 - Nikkor 105 mm - F/5 - 1/3200s - ISO160 - Spotmessung - freihand - Spotmessung - 26.3.2014

Kommentare 48

Informationen

Sektion
Ordner Blüten
Klicks 686
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 5
Belichtungszeit 1/3200
Brennweite 105.0 mm
ISO 160

Öffentliche Favoriten