Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk-Christian


Pro Mitglied

Buschblütenhecke

Wenn es Frühling wird und die Natur aus dem seit dem Herbst wie erstorben wirkenden Gestrüpp der Büsche mit den ersten oder zweiten wärmeren Wochen vor dem Grün der Blätter die Blüten nach draußen schickt, sieht es vor unserer Haustür so fein bunt aus in unserem kleinen Buschblütenmeer.
Dann weiß ich: Jetzt ist der Frühling endlich da.
Mit diesem unserem Signal aus der Natur möchte ich euch einen lang ersehnten bunten Frühlingsgruß zusenden mit dem Hinweis:
Bald ist er geschafft, der nicht enden wollende Winter. Jetzt, Anfang März ...

Ups, hätte ich mir dieses Foto aus einem vorangegangenen Jahr mit Pol-Filter (!) als Mittwochsblümchen aufsparen sollen ... ?

Kommentare 14

  • Tonifoto 5. April 2013, 21:46

    Gewaltige Aufnahme, dabei kann ich nichts hizufügen.
    VG
    Toni
  • of-berger 2. April 2013, 18:58

    Gefällt mir sehr und weckt Sehnsüchte, liebe Grüße.
  • Sonja Haase 5. März 2013, 8:45

    Ich dachte schon... aus diesem Jahr. Sieht aber klasse aus. So macht der Frühling Spaß. Gelungene Aufnahme. VG Sonja
  • Elvira 1909 3. März 2013, 22:26

    Was für Farben! Einfach toll... auf so einem intensiv blauen Hintergrund.
    Elvira
  • Jeanette S. 3. März 2013, 14:39

    Schöne Blütenpracht, aber ohne Polfilter hätte es mir sicherlich noch etwas besser gefallen. Der Himmel ist mir persönlich zu "blau". Deine Bildkomposition ist allerdings wunderschön.
    LG Jeanette
  • gabi44 3. März 2013, 11:26

    Ich mag den Pol-Filter und der ist hier genau richtig
    eingesetzt. Nur so kommt Dein Frühlingsgruß so richtig
    zum Leuchten.
    lg gabi 44
  • tiny1 3. März 2013, 10:19

    Eine tolle Farbkomposition zeigst du hier. Jetzt ist Endspurt angesagt, die paar Wochen halten wir es noch aus, bis die Natur erwacht. :-) LG Tiny
  • kuntergraudunkelbunt 2. März 2013, 20:17

    @ Andrea: Ein Polarisationsfilter dient hauptsächlich der Reflexunterdrückung auf metallischen, in der Landschaftsfotografie auch von nassen Flächen bzw. Stellen (z. B. Reduzierung von Spiegelungen auf Wasserflächen, Reflexunterdrückung bei nassem Laub im Wald usw.) Die Folge ist zumeist eine Intensivierung der Farben (z. B. des Laubes im Wald, aber auch des Himmels, da das Polfilter - wie auch dein UV-Filter - ultraviolette Strahlung aus dem Licht herausfiltert). Nachteil des (neutralgrauen) Polfilters ist eine erhebliche Verlängerung der Belichtungszeit, was sich allerdings bei Langzeitbelichtungen (z. B. von Wasserfällen) wiederum vorteilhaft auswirkt. Solltest du erwägen, dir ein solches - nicht ganz billiges - Filter zuzulegen, achte darauf, dass du ein Zirkular-Polfilter kaufst: Dieses lässt sich in seiner Wirkung durch Drehen entsprechend deinen Vorstellungen variabel verändern. Die Intensität der Wirkung kannst du bei SLR's durch den Sucher kontrollieren. Näheres findest du u. a. hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Polarisationsfilter

    lg Gerd
  • Andrea Frey 2. März 2013, 20:01

    So ein Foto sieht man doch gern bei dem trüben Wetter! Was ist ein Pol-Filter? Habe nur einen UV Filter, den ich nie brauche und nicht weiss, wann ich den einsetzten soll(te) (bin ja ganz kleilaut fragend)
    LG Andrea
  • Theo Stadtmüller 2. März 2013, 14:28


    Ein Farbflash und wunderschön gegen den blauen Himmel. Ich weiß schon gar nicht mehr wie blau der Himmel sein kann.
    Liebe Grüße und Dir ein schönes Wochenende
    Theo
  • Fred Welke 1. März 2013, 23:05

    Fabrfreudig wie eine Explosion. Gefaellt mir. vg Fred
  • kgb51 1. März 2013, 22:50

    Sehr farbenprächtig. Darauf freue ich mich nach dem sonnenarmen Winter.
    LG Karl
  • Osate 1. März 2013, 22:28

    Fantastische Farbenpracht erschafft ein Augenschmaus...
    LG Osate
  • kuntergraudunkelbunt 1. März 2013, 22:18

    Das ist ja wirklich ein Farben-Feuerwerk (...ist aber keine aktuelle Aufnahme, oder blühen bei euch die Bäume schon?) Vor allem der tiefblaue Himmel (Polfilter? ;-) bildet einen hervorragenden Hintergrund mit schöner komplementärer Farbwirkung zu den Rot- und Gelbtönen der Blüten. So sieht das Idealbild von Frühling aus - Schön anzusehen!

    Es grüßt dich
    Gerd

Informationen

Sektion
Ordner Natur allgemein
Klicks 277
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D200
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/90
Brennweite 50.0 mm
ISO 100