Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

werner weis


World Mitglied

Kommentare 11

  • Brigitte Specht 29. April 2009, 23:02

    ...jeder, der noch so ein kleines Fleckchen Erde in der Natur hat und auch noch dort grillen kann, darf sich doch sehr glücklich schätzen....!
    L.G.Brigitte
  • Gert Rehn 29. April 2009, 22:23

    @Wolfgang, da hast du Glück, dass sie nicht unter dir auf dem Balkon Fisch braten, das hatten wir auch schon..
    aber richtiges Grillfeuer ohne viel Dampf kann nicht jeder, bei manchem siehts aus als wollten sie einen Ochsen braten ;-) lG Gert
  • Wolfgang Weninger 29. April 2009, 21:17

    jetzt kommt wieder die Zeit, wo es rundum aus den Gärten stinkt ... ich hasse die Dinger, weil ich darüber wohne ...
    Servus, Wolfgang
  • Martin Weber 29. April 2009, 19:42

    diese idee hatt ich auch schon mal! der grill kommt mir bekannt vor, bei mir siehts ähnlich aus :-)
    was gibt es schöneres. ein lauer abend, den rauchigen duft des bratenden fleisches in der nase, einige halbe gut gekühltes bier und die angenehme gewißheit, daß niemand mehr stört.
    so mag ichs!
    lg
  • Gert Rehn 29. April 2009, 18:00

    ja, ehrlich auf dem Grill ist noch Platz, leg mal was nach ich komm in 20min! lG Gert
  • Carl-Jürgen Bautsch 29. April 2009, 16:15

    Da ist ein Hingucker-Punkt im Bild, der den suchenden Blick magisch anzieht - aber kein Geruch ist wahrzunehmen ;-)
    LG, Carl
  • Gisela Aul 29. April 2009, 14:06

    Werner ,Dein Garten ist eine Fundgrube für die Augen,schönes Licht hast Du eingefangen
    lg. gisela
  • Rolf Gleitsmann 29. April 2009, 10:11

    Das ist ja Verschwendung. Der groß Grill nur zu einem Drittel belegt. Gruß Rolf
  • B.K-K 29. April 2009, 8:51

    PS. interessant, selbst die Rauchfahne scheint den Zaun zum Nachbarn hin zu akzeptieren, wagt sich nicht
    darüber hinweg - *smile
  • B.K-K 29. April 2009, 8:49

    ab-
    gefahren ist der Zug für die armen Würstchen, die
    darauf landen ...
    erinnert mich irgendwie an Rauchzeichengebenwollen, weil das Fahnengeschwenke nicht zu den hintersten Nachbarn dringt ... zuviel Rauch und Buschwerk trüben die Sicht ...
    Gartenydille mitten
    aus dem Leben - ;-)))

    LG Brigtte
  • Adrena Lin 29. April 2009, 7:45

    Was für eine Lichtstimmung.....Wunderbar !
    Als Vegetarier beachte ich den Grill einfach nicht....:-)))
    LG Andrea

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 328
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz