Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Arnd Brehmte


Free Mitglied, Deutschland

Burgtor Lübeck

Auf einem Spaziergang letztes Jahr im Herbst fiel mir das Burgtor in Lübeck mal wieder auf. Daher wollte ich das Motiv doch endlich einmal festhalten.
Aus dem Stadtführer:
Neben dem 1227 gegründeten Burgkloster steht das Burgtor. Es gilt als bedeutende Leistung mittelalterlicher Baukunst. Heute beherbergt das Burgkloster nach jahrelangen Restaurierungsarbeiten ein Zentrum der lebendigen Auseinandersetzung mit bildender Kunst, Architektur, der Geschichte der Hanse und des Ostseeraumes, einen Ort für Wechselausstellungen, Kolloquien sowie musikalische und szenarische Darbietungen.
1/50 sec bei Blende 16, ISO 100, 24mm Canon EOS 300D

Kommentare 1

  • Walter Heß 9. Januar 2006, 3:01

    Wie man sieht, waren die Lübecker schon im frühen Mittelalter kluge Köpfe; sie haben dem Eingang nebenan noch einen Ausgang spendiert. Kaufmännische und verkehrspolitische Weitsicht, die über den Sicherheitsaspekt gestellt wurde!

    Schöne Dokumentation, die durch den projizierten, nicht erschlagenden Schatten andeutet, wie die Nachbarbebauung fortgeführt wird.

    Gruß Walter