Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thorben Vogel


Pro Mitglied, Recklinghausen

Burg Vischering III

Die Burg Vischering bei Lüdinghausen in Nordrhein-Westfalen ist eine in wesentlichen Teilen erhaltene Wasserburg des Münsterlandes. Trotz diverser Umbauten der Burg, um sie für die Benutzer wohnlicher zu gestalten, gilt sie unter den Burgen und Schlössern des Münsterlandes als die Anlage, die am ehesten den Charakter einer wehrhaften Burg besitzt.
Gegliedert ist die Burg in eine Vorburg für die Wirtschaftsgebäude und eine Hauptburg als dem eigentlichen Kern der gesamten Anlage. Zwischen den Teilen der Burg und um die Burg herum erstrecken sich wassergefüllte Gräften, die von der Stever gespeist werden. Die Hauptburg ist von einer Ringmauer umgeben, die auch die Gebäude in ihrem Inneren integriert. Vom Bergfried, der mit dem Umbau im Zeitalter der Renaissance abgerissen wurde, wird noch im Teilungsvertrag von 1414 zwischen Heidenreich und Johan Droste berichtet. Demnach erhält Heidenreich den Borchvrede als Erbe. Heute erinnert nur noch ein gepflasterten Kreis in der Mitte des Innenhofes an ihn.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Vischering


Einzelaufnahme, aufgenommen am 20. April 2014.Bildbearbeitung mit Lightroom, Photoshop. Auf Burg- Tour mit Martin Lindberg



Kommentare 12

  • Wasserwagenpilot 15. Oktober 2014, 19:50

    Sau stark !

    LG Ralf
  • Digipit27 6. Mai 2014, 20:10

    Schade, dass das Schloß nicht komplett beleuchtet wird. Aber auch so eine feine Aufnahme.
    LG Peter
  • Frank Kleibold 27. April 2014, 11:36

    Hi Thorben. Habe bewusst noch eine Nacht drüber geschlafen :-))
    Also.....der Schnitt ist meiner Ansicht nach sehr gut gewählt. Gefällt mir echt gut. Für ein Einzelpic hast du die Lichter auch sehr gut hinbekommen. Ebenfalls ist die Ausrichtung gelungen.
    Nicht schön finde ich, dass es oben definitiv zu wenig Platz hat. Der Strahler (da sind wir wieder beim Thema Einzelpic) lenkt zu viel vom Motiv ab und wo du die gelb-braunen Schatten/Flecken (vor allem um die Turmspitze) im schönen Abendhimmel her hast, musst du mir mal verraten.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.
    LG aus Hilden
    Frank
  • Jürgen Teute 26. April 2014, 19:41

    Großes Kino, so macht Nachtfotografie ...FREUDE ... !
    VG von der Küste ... Juergen
  • Thomsen1 26. April 2014, 10:44

    Für eine Einzelaufnahme belichtungstechnisch eine erstaunlich gute Qualität. Gut das Du meinem Blick links Platz für die Tiefe gibst.
    LG
    Thomas
  • apasi 26. April 2014, 9:24

    Super Aufnahme von Dir.
    Klasse mit der Spiegelung.
    Gruß Andreas
  • WOLLE H 25. April 2014, 23:37

    Sehr unvorteilhaft aufgenommen.
    Tut mir leid, aber diese Burg kann man aus viel besseren Perspektiven heraus aufnehmen.
    Die Strahler machen das komplette Bild kaputt.
    Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.
    Gruss Wolfgang
  • Jürgen Leuffen 25. April 2014, 23:17

    saubere Arbeit Thorben
    gr Jürgen
  • P.A.Martin 25. April 2014, 23:14

    Die Pfähle im Wasser geben dem Bild eine spannende Unsymmetrie, die durch die Betonung der Pfosten sogar noch hätte verstärkt werden können.
    Die Blendensterne schaden m.E. dem Bild sehr: die Aufmerksamkeit wird weg von der Burg und voll auf diesen Abbildungsfehler hingezogen. Die Sterne kann man mit offener Blende gut reduzieren, da diese ja an den Blendenlamellen entstehen.
    LG, Florian
  • Martin Lindberg 25. April 2014, 22:32

    Ein schönes Bild in warmen Farben mit ausgewogener Belichtung und angenehmer Ausrichtung. Der Strahler und seine Spiegelung sind für ein Einzelpic erstaunlich mild geworden, klasse! Oben hätte ich mir ein bisserl mehr Luft gewünscht.... Eine feine Arbeit!
    LG Martin
  • Klaus-Peter Beck 25. April 2014, 20:46

    Was für eine Anmerkung soll den diesem Foto gerecht werden?
    Ich schweige und genieße.

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Conny Müller 25. April 2014, 19:15

    Das Teil hast du ganz prima erwischt. Die Blendensternchen bringen Spannung rein und die blaue Stunde tut das ihre hinzu.
    LG
    Conny