Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
669 12

IRokese


Basic Mitglied, vor den Toren Frankfurts (am Main)

Burg Münzenberg

Gut Ding will Weile haben, habe ich mir gesagt und bin mit den Resultaten des schönen kleinen Sonntagsausflugs, den ich im August gemeinsam mit
Claudia Sölter unternommen hatte, sparsam umgegangen. Nun wird es aber Zeit, wieder etwas davon unter die Bilder in diesem Kanal zu streuen.

Nachdem Claudia mit diesem Bild

Abgehoben
Abgehoben
Claudia Sölter

eine schwer zu überbietende Ansicht der Burg Münzenberg abgeliefert hat, hier nun meine Version im direkten Vergleich. Der Standpunkt ist etwa der gleiche. Ich habe allerdings ein Teil der Mauer rechts mitgenommen und damit es dort nicht so finster ist, habe ich es als HDR-Pano abgelichtet. Daher sind natürlich die Schatten nicht ganz so hart wie in der Version von Claudia. Nicht zuletzt hat bei mir die kleine Bank ganz links Gnade gefunden und durfte im Bild bleiben.....

Wer mehr von der Burg sehen will, kann hier

oder hier
Der Burgdrache wohnt rechts
Der Burgdrache wohnt rechts
IRokese

schauen, etwas Geduld aufbringen und auf weitere Bilder warten oder - natürlich - selbst hinfahren.

Kommentare 12

  • Christian. Thomas 9. Oktober 2009, 22:57

    Tolle Farben. Gefällt mir sehr.

    VG
    Christian
  • Marion Wolf 30. September 2009, 21:11

    Also ich fange jetzt gar nicht erst an zu überlegen, ob mir nun eines der beiden Bilder besser gefällt.
    Beide sind absolut gelungen.

    An der Mauer rechts bin ich erst einmal "hängen" geblieben. Wahrscheinlich, weil die auf Claudis Bild fehlt und die rechte Seite dort so im Schatten liegt. Vielleicht hätte ich dieses Mauerstück noch eine Idee abgedunkelt.
    Andererseits, ...
    ... bin ich eben auch vom anderen Bild beeinflusst.

    Beim Himmel dagegen, das ist die Sachlage eindeutig. Der sieht absolut gigantisch aus.
    Und sind wir doch mal ehrlich. Kreisende Geier haben auf Deinem Bild nichts zu suchen. Die passen nur zu noch dunklerem Himmel ganz, ganz hartem Schatten. Beides fehlt hier.

    LG Marion
  • IRokese 29. September 2009, 22:27

    @ Alle: vielen Dank für Eure Anmerkungen. Freut mich sehr und es ist interessant, wie verschieden doch die Geschmäcker so sind :)
    @ Peter: trotz harter Verhandlungen konnte ich die Biester nicht länger zum Kreisen um die Burg motivieren. Sorry!
    @Claudia: "viel" mehr habe ich auch nicht von da oben. 3-4 Bilder sind's noch. Ein Blick ins Dorf ist sicher auch noch drin. Dein Lob für den Himmel freut mich besonders, denn der hat mir bei dem Bild echt einiges abverlangt. Pudding kochen ist nichts dagegen.....
  • Sabine P 29. September 2009, 22:06

    sehr schön, auch in den Farben.
    Wöre mal total spannend zu wissen, wie das alles aussah, als es noch vollständig ganz war.

    LG Sabine
  • Miro M 29. September 2009, 21:21

    Ich betrachte die Bilder auch lieber jedes für sich, anstatt sie zu vergleichen - obwohl man da der Versuchung nur schwer widerstehen kann.

    Der Aufbau gefällt mir, die Idee mit der Mauer finde ich gut, die Bea mag ich natürlich auch,
    die Farben sind einfach klasse.
  • Thomas Nagel 29. September 2009, 21:18

    Der direkte Vergleich zu Claudis Bild ist klasse...
    Dein Bild gefällt mir besser von der Dynamik, sprich Zeichnungen und Kontraste auch in den Schattenbereichen. Das Von Claudi gefällt mir viel besser von der Farbbearbeitung!
    LG
    Thom
  • Karin Petersdotter 29. September 2009, 20:31

    Super Motiv und Bildgestaltung,
    klasse dieses Licht und Schattenspiel,
    herrlich auch die Farben,
    bin begeistert.
    LG Karin
  • Claudia Sölter 29. September 2009, 15:32

    O, das ist ja lustig ... so etwas habe ich auch noch nie gesehen ... einen direkten Vergleich, meine ich.
    ;-)))
    Ist natürlich eine Hommage an die Puddingkocherei -- Geschmacksrichtung Vanille.
    Farben sind immer Geschmackssache und abhängig auch von der Tagesform -- bei mir zumindest).
    Deinen Himmel finde ich echt super-top, das Mauerwerk ist mir in den Schatten etwas zu rot (der Ofen glüht), aber insgesamt ist der Pudding zum Fingerschlecken.
    Also, ich habe gar nicht mehr viele Bilder von da oben --
    Dein Auftritt, Indianer ...
    :-))
    Ahoi
    Claudi
  • Ulrike Sturmhoevel 29. September 2009, 14:40

    Gefällt mir vom Aufbau und den Farben her gut.

    Gruß Ulrike
  • Shi Bi De 29. September 2009, 10:57

    Eine neue Perspektive. So gefällt mir das enorm. Die Farben sind sowieso nach meinem Geschmack - somit drei Daumen hoch ;-)

    Nachtrag:
    Claudia hat noch zwei Vögelchen im Bild - wo sind die bei Dir geblieben? Hoffentlich nicht weg gestempelt :-O))

    VG
    Peter
  • Tom Auer 29. September 2009, 8:11

    Der angegeben Link zu Claudia verleitet natürlich zum Vergleichen, aber ich verkneife es mir. ;-)
    Eine feine Interpretation dieses Motivs.
    Nicht nur die Farben sind wunderbar, sondern auch das feinfühlige Aufhellen der Schatten.
    Gefällt mir.
    VG Tom
  • Sebastian Trandafir 29. September 2009, 1:35

    Das von Claudia war schon echt TOP,
    deins gefällt mir durch die wärmeren Farben jedoch etwas besser!
    Klasse Arbeit!

    Gruß, der Seb