Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

BenjaminZ


Free Mitglied, Grefrath

Burg Linn in Krefeld

Hier gehts zum 2.Versuch:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1010111/display/17050427


Das Bildrauschen ist bewußt so gewählt. Freu mich auf konstruktive Kritik.

DRI: 0,5; 1; 2; 4; 8
Kamera: EOS 450D
ISO: 100
Brennweite: 18mm
Blende; 7,1

Kommentare 3

  • André Thissen 9. Mai 2009, 22:54

    Das sieht mir nicht nach Tonemapping aus.
    Die Schatten um die Gebäude deuten eher auf ein etwas verunglücktes Hardcore DRI hin.
    Evt. nochmal das ganze probieren und anschliessend in den Ebenen nochmal über die dunklen Schatten radieren.
    Dann siehst schon ein wenig besser aus.
    Gruss André
  • BenjaminZ 7. Mai 2009, 22:58

    Vieleicht kannst du mir ja einen Tip, wegen der Bildschirm kalibrierung geben. Auf meinem Notebook sieht das bild gut aus. Wenn ich auf der guten alten Röhre das Bild gucke, ist die Burg zu Kontrastreich und farbig.

  • Hans-Dieter Poppe 7. Mai 2009, 9:49

    Die Einstellungen ceim Tonemapping sind vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, ich hätte - ohnen meine Meinung als alleinseeligmachende Wahrheit zu bezeichnen - das Gebäude etwas dunkler gehalten. Sehr schöne gefällt mir die Spiegelung im Burggraben und der Bildaufbau.

    lg

    Dieter