Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

sumssar


Free Mitglied, Solingen

Kommentare 1

  • Manfred Hopp 30. September 2012, 16:41

    Hallo Olaf,
    bei dem Motiv brauchtest Du aber keine Belichtungszeit von 1/1000 Sekunde. Durch die kurze Belichtungszeit musste die Blende auf 5,6 geöffnet werden und durch diese große Blende bekommst Du eine geringe Schärfentiefe. Bei einer 1/200 Sek. (das sind 7 Stufen länger) hättest Du eine Blende von f13 gehabt und der Wald im Hintergrund wäre knackig scharf gewesen.
    Das Motiv ist jedenfalls klasse.
    LG Manni

Informationen

Sektion
Klicks 819
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS D30
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical [IF] Macro Model A14
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 73.0 mm
ISO 200