Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
539 9

Thomas Rieger.


Pro Mitglied, Regensburg

Burg Falkenberg

Eos 300D; ISO100; f5.6; 10-160sec belichtet, DRI aus 4 Bildern
ich hätte noch ein paar hellere Ebenen doch diese würden diese geile Stimmung total vermiesen !!!

Auf Tour mit Hotpixel und Thomas Heilmeier

Kommentare 9

  • Alexander Falkenberg 14. Mai 2007, 16:55

    WOW..klasse Farben!

    LG A. Falkenberg
  • id-fotos 22. August 2005, 21:27

    Hier ist mir zuviel Schwarz im Bild und die Burg scheint etwas nach rechts zu kippen... Ein Querausschnitt, der nur Burg und Mond zeigen würde, wäre sicherlich SEHR interessant! :-)

    LG,
    iNGO
  • Hotpixel 22. August 2005, 19:59

    Der scherenschnittartige Baum hat schon auch was. Auch dieser tolle blaue Himmel mit schönem Mond noch dazu ist wunderbar und verleiht dem Bild eine ganz besondere Stimmung. Das Haus rechts hätte ich vielleicht noch weggestempelt. ---gefällt.

    Gruß Stefan
  • photograf 02 22. August 2005, 17:47

    ist doch super
    klasse diese aufnahme
    lg
    hans-jürgen
  • Matthias Marxreiter 22. August 2005, 14:30

    Mir gefällt die Version besser als die ohne Spiegelung, auch wenn das Schwarz eigentlich zwei Bilder draus macht. Der helle Strahler ziemlich in der Mitte stört und das Haus rechts hätte man villeicht wegschneiden sollen. Die Burg selber und die Stimmung kommen aber gut rüber.

    Gruß, Matthias.
  • Daniel Rohr 22. August 2005, 10:42

    Hallo Thomas,
    Eine schöne Burg die du da präsentierst. Jetzt kommt aber wieder das für mein empfinden zuviele Dunkel um das Hauptmotiv. Denke es wäre gut hier auf die Spiegelung zu verzichten. Der Mond kommt zwar schön doch das angeschnittene Haus rechts, naja.
    Trotzdem ein Versuch wert.
    LG Daniel
  • Holger V. 22. August 2005, 8:05

    Die Burg kommt sauber, aber rechts ist mir da auch zuviel Dunkelheit...
    Gruß,
    -Holger-
  • Thomas Heilmeier 22. August 2005, 7:14

    Aha, wieder der Erste gewesen!
    Schläfst Du nie?

    Matthias hat es auf den Punkt gebracht.
    Gruß
    Thomas
  • Matthias Bruckschlögl 22. August 2005, 7:13

    die Burg kommt zwar hier gut raus, aber im Grunde zerschneidet der viel zu dunkle Bereich das Bild in zwei Hälften. Für mich zerstört das angeschnittene Haus rechts die Situation. Ich denke, daß der Standort nicht der beste ist. Möglicherweis mußt du auf den Mond verzichten und dann mit dem Vordergrund spielen.

    Matthias