Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lothar L. Schulz


World Mitglied, Bergheim

Buran's Nase

Zwischenhalt im Köln-Deutzer Hafen (08.04.2008)

Transport des Space Shuttle Buran 002 zum "Technik Museum Speyer"
(Buran heißt Schneesturm)

1988 wurde die Buran in die Erdumlaufbahn geschossen, legte zwei Erdumrundungen zurück, und landete wieder in Baikonur / Kasachstan

Die Buran wurde im Jahre 2000, anlässlich der „Olympischen Spiele“ in Sydney und anschließend in Bahrain ausgestellt.
Anfang März 2008 wurde der Raumgleiter Buran auf ein Hochseeschiff verladen, Zielhafen in Europa war Rotterdam. Von dort geht der Transport auf einem Lastenponton über Duisburg, Düsseldorf, Köln, Bonn, Andernach, Koblenz, Mainz, Worms nach Speyer.

Technische Daten:
Gesamtlänge = 36,37 m
Rumpflänge = 30,85 m
Max. Rumpfbreite = 5,50 m
Flügelspannweite = 23,92 m
Gewicht beim Start = 205 t
Max. Nutzlast = 30 t
Besatzung = max.10 Personen
Einsatzhöhe = 250 - 500 km
Landegeschwindigkeit = 312 km/h

Canon EOS 350D mit EF 75-300 mm, 110 mm, F/11, 1/250 s, ISO 400

Weitere Bilder unter: http://www.kugelknipser.de

Buran 002
Buran 002
Lothar L. Schulz

Leicht lädiert ?
Leicht lädiert ?
Lothar L. Schulz

Buran - Zwischenhalt
Buran - Zwischenhalt
Lothar L. Schulz

Kommentare 34

Informationen

Sektion
Klicks 3.638
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten