Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Buntspecht mit ISO 1600

Buntspecht mit ISO 1600

343 3

Ronald Rauch


Basic Mitglied, Wetzlar

Buntspecht mit ISO 1600

Ich wollte testen, was bei wenig Licht und ISO 1600, f5.6, 400mm, 1/125 sec. und Stativ noch möglich ist. Der rote Bereich ist am schlimmsten - finde ich. Der Hintergrund rauscht, wie die Blätter im Wald - aber man kann den Buntspecht noch erkennen. Zu Zeiten der Analogfotografie mit einem 200er Film im Gehäuse hätte ich in dieser Situation kaum eine Chance gehabt.

Kommentare 3

  • Fritz Berger 7. Juni 2005, 20:30

    1600 sind etwas viel - trotzdem gefällt mir das Bild!
    Ich bin so einem Specht schon lange hinterher, leider bisher erfolglos.
    LG,
    Fritz.
  • Photourist 6. Juni 2005, 10:14

    Ein schöner Kerl. Aber stimmt, mit normalem Film hätte man kaum die Chance gehabt mal ebe etwas mit ISO 1600 abzulichten. Ein Papierabzug wäre da auch nicht besser geworden. Vielleicht kann man hier per EBV auch noch was verbessern.

    VG Burkhard
  • Alexander Haase 5. Juni 2005, 22:49

    Ohh.... wirklich wirklich wirklich schade... hätte in supeer Bild werden können.. Auch mit ISO1600 gemacht: