Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

Buntspecht in einer Esche

Ein wenig zweifeln darf man: Ist eigentlich die Esche die natürliche Umgebung oder in unserer technisierten Welt doch mehr der Strommast? Jedenfalls kommen manche Arten wie auch der Buntspecht ganz gut in der Welt des Menschen zurecht.

Kommentare 24

  • Ingrid Mittelstaedt 19. April 2003, 16:37

    Hallo Hawi,

    ich möchte Dir ein frohes Osterfest wünschen!

    LG von Ingrid
    Ein dickes Osterei...
    Ein dickes Osterei...
    Ingrid Mittelstaedt
  • Kleiner Holzkopf 18. April 2003, 20:51

    Eine Farbenpracht ist diese Vogelaufnahme.
    So schöne bunte, federleichte Kleider kreiert kein Modeschöpfer.
    Gruß Christiane
  • Werner Oppermann 16. April 2003, 10:00

    Sehr schön erwischt.

    Gruß Werner
  • Stefan Jondral 13. April 2003, 13:55

    super schöne farben und klasse bildaufteilung.
    lg Stefan
  • Stephan Roscher 13. April 2003, 12:00

    Ein wunderbares Buntspechtfoto! Die Frage stelle ich mir auch immer wieder, was eigentlich "Natur" und "natürlich" ist. Fast alles, was wir gemeinhin so empfinden, wurde irgendwie beeinflußt bzw. von Menschenhand gestaltet.
    Gruß Stephan
  • Edeltraud Vinckx 11. April 2003, 11:37

    den hast du sehr gut aufgenommen, einfach klasse mit den Farben. Auch die Umgebung auf dem Baum, wunderschön.
    lg edeltraud
  • Gabriele Jesdinsky 10. April 2003, 22:35

    spitzenmäßig!!!
    mit größtem respekt grüßt gabriele :-)
  • Stefan Pip 10. April 2003, 22:06

    Wie findest Du die nur immer?

    Gruß Stefan (der langsam verzweifelnde)
  • Peter Emmert 10. April 2003, 20:17

    Von sowas träum ich :-)
    Starke Aufnahme des Buntspecht.
    Gelungene Darstellung.

    Gruß Peter
  • Volker Munnes 10. April 2003, 18:29

    Da klebte bestimmt an den frischen Knospen Nahrung und der Specht braucht garnicht, goss ,,hämmern" ;-)))
    Tolles Bild und schöne Farbe !!!

    vlG--------------------------------------------volker-<
  • Wiltrud Doerk 10. April 2003, 14:02

    Schön "erwischt", gefällt mir...,
    konnte im vergangenen Jahr Spechte an ihrem Nest 5m von der Haustüre entfernt beobachten..., machte Spaß,
    Gruß Wiltrud
  • Detlef Liebchen 10. April 2003, 13:30

    Ist mir lieber als am Mast ;-) ... sehr schön wie er sich am Zweig festklammert!

    Prima,
    LG Detlef
  • Thomas Kirschner 10. April 2003, 11:37

    super, hat wohl ein Sonnenbad genommen
    gruss Thomas
  • Stephan Kamp 10. April 2003, 10:31

    ist schön geworden. hab auch schon mal welche gesehen ... aber das war´s auch schon (Stefan hatte sein 180er Macro drauf und ich noch nicht ausgepackt
    und die zwei paarten sich unverschämter weise über unseren köpfen ;)

    Stephan
  • Rose Von Selasinsky 10. April 2003, 9:48

    Diesen schönen Vogel hast du perfekt vor die Linse bekommen.
    LG Rose