Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Buntspecht   (Dendrocopos major)

Buntspecht (Dendrocopos major)

489 5

Udo Krüger


Basic Mitglied, Troisdorf - Spich/ Bonn-Rhein-Sieg

Buntspecht (Dendrocopos major)

Die Endfernung war ca.17m und meine Kamera am Ende ihrer Möglichkeit
Freihand
Wahner Heide
http://www.wahnerheide.net/

Der Buntspecht ist eine der häufigsten Spechtarten in Mitteleuropa. Er bewohnt Laub- und Mischwälder, aber auch Park- und große Gartenanlagen.
Im Frühjahr kann man sein Trommeln oft hören, wenn er versucht, sein Revier zu markieren und ein Weibchen anzulocken. Ist die Werbung erfolgreich, baut das Spechtpaar eine Spechthöhle. Für den Bau benötigen sie 2-4 Wochen. Auf einen kurzen waagerechten Gang folgt eine senkrechte Höhle, in die das Weibchen bis zu 7 Eier legt. Nach eineinhalb Wochen schlüpfen die Jungen, die anfangs noch nackt und blind sind. Die Nesthocker werden drei Wochen lang von den Altvögeln gefüttert, bis sie schließlich selbst flugfähig sind.

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 489
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon 20D
Objektiv 100-400 L IS USM
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 400 mm
ISO 400