Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Bumerang

15mal schon hat es ihn bis ins ferne Afrika geworfen und doch ist er immer brav zurück gekommen ;-)

Was hier etwas wie Mäuslein tragen aussieht, ist dieser besondere Ring (der ja immerhin auch schon 15 Jahre ausgehalten hat! Was mir von unseren neueren noch nicht so sicher scheint, da davon allerlei schon auf der Post zerknackst waren ;-)

Eigentlich ist dieser schwarz mit weißer Aufschrift, die aber schon sehr vergilbt ist. Im Auflicht ist er dadurch von nahezu unbeschreiblicher Färbung und manchmal überhaupt kaum wahrnehmbar.
So sieht er aber immerhin noch "mauseschwarz" aus und ist dafür die Beschriftung unkenntlich.

Aber immer noch besser, schwer zu entziffern als einer (wie anderenorts gerade berichtet), den man mausetot in Ruhe in der Hand ablesen kann!

Dies ist übrigens aus seinem doch recht "zügigen" Balzflug, daher wollten die allerletzten Flügelspitzen nicht so ganz mit ins Bild passen ;-)

Und tatsächlich...
Und tatsächlich...
Wulf von Graefe

Kommentare 4

  • Wulf von Graefe 8. Mai 2008, 0:17

    @Andreas
    der Artname ist an dem verlinkten Bild des selben Vogels genannt wie auch, dass ich eben nur mit Wiesenweihen mit der Beringung zu tun habe.
    Du hast schon Recht, dass sie "eigentlich", um es "amtlich" zu machen, grundsätzlich auch mit Metallringen markiert werden.
    Hier waren nur (für mich nun sehr hilfreich!) demjenigen, der damals die Ringe hatte, gerade die Metallringe ausgegangen, so dass seinerzeit von über 50 hier "normal markierten" nur ganz wenige diese "Sonderform" mit bekommen hatten.
    (Zuzüglich des nun sehr delikaten Beigeschmacks, das anno 93 die Beringung für Niedersachsen gar nicht erlaubt gewesen war, auf welche wichtige Art der Forschung die selbe Stelle nun seit anno 2002 sehr stolz ist!)
    lg Wulf
  • Andreas E.S. 7. Mai 2008, 23:42

    Eine Superaufnahem von diesem seltenen Vogel. Es ist ja ein bischen gemein von dir, einen solch seltenen Vogel zu zeigen und nicht zu sagen, dass es sich um eine Wiesenweihe handelt. Werden die nicht mit Alu beringt?? VG Andreas
  • Fabienne Muriset 7. Mai 2008, 23:41

    Was für ein Bild! Respekt einflössend, wie er da seine Welterfahrung zur Schau stellt. "Graue Eminenz" wäre da wohl keine unpassende Bezeichnung.

    Grüsslis
    Fabienne
  • Oliver Schiebek 7. Mai 2008, 22:18

    schön im flug erwischt!
    vg oliver