Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Weltensammler


World Mitglied, Hamburg

Bujakovo

Am 30. April letzten Jahres erreichen bei Bujakovo - kurz hinter Brezno - die ersten Sonnenstrahlen des Tages die Schnellzuglok 498.104 ("Albatros" - 1954/Škoda) auf ihrem Weg durch die Niedere Tatra in Richtung Cervená Skala.

Kommentare 12

  • Till Mosler 22. April 2013, 16:05

    Morgenstund hat Gold im Mund! Schön von der Perspektive her und dem Hintergrund.Der Zug hebt sich gut ab.
  • Wolfg@ng Klein 20. April 2013, 18:28

    Schlagsahne - das ist die Assoziation zu der wunderbaren Dampffahne, die auch buchstäblich das Sahnehäubchen auf die schöne Szene mit Telegrafenmast und warmem Morgenlicht ist.

    VG, Wolfgang
  • Maschinensetzer 11. April 2013, 23:59

    Der Vorteil bei diesen frühmorgendlichen Fahrterminen ist allerdings, dass der bei solchen Touren übliche Genuss von vergorenen beruhigenden Naturprodukten noch nicht allzu lange her ist, und somit eine ruhige Hand gewährleistet ist.

    Das Ergebnis ist wieder hervorragend geworden!

    Viele Grüße
    Thomas
  • Uwe Fligge 11. April 2013, 18:32

    Sauber eingefangen.
    In diesem Licht wirkt das Ganze noch besser.

    VG Uwe
  • makna 10. April 2013, 23:16

    Eine Dampfwolke wie gemalt - prächtig!
    BG makna
  • C. Kainz 10. April 2013, 22:01


    Nur schade, dass man dafür so zeitig aufstehen muss : )
    Das ewige Kreuz des auf das kolossale Tagesrandlagen-Licht kaprizierten Eisenbahnfotografen ! Und sicher der kollektive Hauptspass bei kollektiven Fotoveranstaltungen, wenn alle
    um 4, oder 5 Uhr Früh kollektiv herumzugeistern beginnen,
    nachdem am Vortag auch bis zum Sonnenuntergang
    die Speicherkarten geglüht haben ...

    So stellt sich das zumindest der kleine Christoph vor, der diesbezüglich freilich über keinerlei Erfahrungswerte verfügt,
    wenn man einmal von Dienstbeginnzeiten um 3 Uhr früh
    und dergleichen absieht ... : )

    lg, Christoph


  • Michael PK 10. April 2013, 19:31

    Die schönsten Bilder macht man früh am Morgen.Herrlich wie sich die Dampffahne im ersten Morgenlicht über den Zug legt
  • Dieter Jüngling 10. April 2013, 18:17

    Ein Kalenderbild.
    Gruß D. J.
  • Thomas Reitzel 10. April 2013, 18:16


    Der Albatros und ein artreiner Schnellzug in voller Fahrt - man wünschte sich, daß man in dieser Hinsicht die Zeit zurückdrehen könnte!
    Die 498.0, 498.1 und 475 waren einfach das Beste, was auf Europas Schienen fuhr.

    VG, Tom
  • Olaf Herrig 10. April 2013, 18:02

    Klasse Motiv, klasse Licht und eine perfekte Abdampfentwicklung - was braucht man mehr für ein klasse Foto!
    Gruß, Olaf.
  • Florian Pichler 10. April 2013, 17:47

    Mehr als Haidhauser kann ich nicht sagen!
    Am Morgen ist es immer am schönsten!
    lG
  • Haidhauser 10. April 2013, 17:11

    Herrlich, die Morgensonne und die Dampffahne überm Zug - TOP!!
    LG vom "Haidhauser"

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Slowakei/ Tschechien
Klicks 704
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SP-3000
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---

Öffentliche Favoriten 1